Songtexte.com Drucklogo

Hellblau Songtext
von BHZ

Hellblau Songtext

Nein, du kennst mich nicht, aber du hasst mich
Laufe durch die Straßen, wenn es Nacht ist
Augen in mei'm Nacken, Blick ist Plastik
Meine Stimme in dei'm Kopf, nicht meine Absicht

Laufe durch den Regen, denn ich mag ihn
Paranoia, in mei'm Kopf regiert die Stasi
Ich bin alleine auf den Straßen, doch ich spür was (ja)
Bin alleine in mei'm Zimmer, doch ich spür was

Es ist Nacht in mei'm Zimmer, es ist Nacht
Bis die Dunkelheit verschwindet, bleib ich wach (bleib ich wach)
Zu viel Hasch, Lukas rollte zuviel Hasch (ah)
Würd' gern klar kommen, doch ich hab den Zug verpasst (ah)
Eh, eh, eh, eh, eh, eh, eh, eh

Nein, du kennst mich nicht, aber du hasst mich
Laufe durch die Straßen, wenn es Nacht ist
Augen in mei'm Nacken, Blick ist Plastik
Meine Stimme in dei'm Kopf, nicht meine Absicht


Nein, du kennst mich nicht, aber du hasst mich
Laufe durch die Straßen, wenn es Nacht ist
Augen in mei'm Nacken, Blick ist Plastik
Meine Stimme in dei'm Kopf, nicht meine Absicht

Nein, sie kennt mich nicht, aber sie mag mich
Sie will nicht mehr schlafen, machen Party
Ich nehm die U-Bahn, ich habe keinen Wagen
Das musst du sagen, komm wir geh'n schlafen

Ich puste Rauch aus, mein Rausch ist hellblau
Der Stein ist sehr groß, wenn ich ein'n Stern bin
Ich bau ein'n Mond für dich, mach ein'n Planeten
Du bist so groß für mich, du bist die Seele, ja, ja, ja

Ich will wieder in den Himmel
Doch ich darf nicht mehr (darf nicht mehr)
Ich will wieder in den Himmel
Wieso kann ich nicht? (wieso kann ich nicht?)
Ich war in Kanada, zu kalt, ich ging nach Afrika
Ich hab mich wohl gefühlt, die Sonne war wie Mama da

Rauch aus der Glut, ja, ich hab Rausch in mei'm Blut (ja)
Brauch noch ein'n Zug, ja, dann nur geht es mir gut
Mir ist kalt, hab kein'n Bock mehr auf Winter
Flasche Wodka wärmt mich, doch macht mich behindert, ja (ja)


Und wir stehen im Regen, ja
Sie will meine Hände nehm'n, doch muss geh'n, ja (ja)
Ich bin high jeden Tag, das ein Leben lang, ja
Ich bin high jeden Tag, das ein Leben lang (hey, ja, hey, ja)
Eh, eh, eh, eh, eh, eh, eh, eh

Nein, du kennst mich nicht, aber du hasst mich
Laufe durch die Straßen, wenn es Nacht ist
Augen in mei'm Nacken, Blick ist Plastik, ah
Meine Stimme in dei'm Kopf, nicht meine Absicht

Nein, du kennst mich nicht, aber du hasst mich
Laufe durch die Straßen, wenn es Nacht ist
Augen in mei'm Nacken, Blick ist Plastik
Meine Stimme in dei'm Kopf, nicht meine Absicht

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist kein deutscher Rapper?

Fan Werden

Fan von »Hellblau« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.