Songtexte.com Drucklogo

Sieben Tafeln Schokolade Songtext
von Bernhard Brink

Sieben Tafeln Schokolade Songtext

Gleich bist du weg zum ersten mal
Glaub mir das ist mir gar nicht egal
Denn was mach ich bloß die ganze Woche
Das sind sieben Tage an der Zahl
Fernsehn ok, doch ohne dich glotz ich nur Sport
Und raus geh ich nicht
Irgendwie brauch ich da schon ein Ersatz
Für deine Küsse mein Schatz

Brauch ich wenn ich dich nicht habe
Sonst halt ich′s ohne Dich ganz bestimmt nicht aus
Allein hier jede Nacht zu Haus
Sind das mindeste für mich in einer Nacht
Denn wenn die Sehnsucht erwacht
Werden's auch schnell mal Acht


Wir beide war′n noch nie getrennt
Daran hab ich mich total gewöhnt
Warum hab ich dir bloß diese Woche
Auf Malle mit ner Freundin geschenkt
Ich sollte mich eigentlich freu'n
Endlich mal Zeit für mich ganz allein
Doch ohne dich sind die Nächte so leer
Und etwas Süßes muß her

Brauch ich wenn ich dich nicht habe
Sonst halt ich's ohne Dich ganz bestimmt nicht aus
Allein hier jede Nacht zu Haus
Sind das mindeste für mich in einer Nacht
Denn wenn die Sehnsucht erwacht
Werden′s auch schnell mal Acht

Brauch ich wenn ich dich nicht habe

Sonst halt ich′s ohne Dich ganz bestimmt nicht aus
Allein hier jede Nacht zu Haus
Sind das mindeste für mich in einer Nacht
Denn wenn die Sehnsucht erwacht
Werden's auch schnell mal Acht

Denn wenn die Sehnsucht erwacht
Werden′s auch schnell mal Acht

Songtext kommentieren

Martin Martinovic

Please if i can get the lyrics of the song
Sieben Tafeln Schokolade
Thank You!!

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fan Werden

Fan von »Sieben Tafeln Schokolade« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.