Songtexte.com Drucklogo

Und wenn ich geh Songtext
von Andrea Berg

Und wenn ich geh Songtext

Irgendwie ist es vorbestimmt
Wann wir kommen und wohin
Wir einmal gehn

Niemand weiß
Wie lang er bleiben kann
Es gibt nur für uns ein irgendwann

Und wenn ich geh
Lass ich mein Herz bei dir
Damit du spürst
Was ich nur für dich fühl

Damit du weißt
Und nie vergißt
Dass mein Gefühl für dich
Unsterblich ist

Kann ja sein
Dass die Zeit uns trennt
Weil mein abschied längst
In deinen Sternen steht


Halt mich fest
Und halt die Sonne an
Damit sie für uns nie untergeht

Und wenn ich geh
Lass ich mein Herz bei dir
Damit du spürst
Was ich nur für dich fühl

Damit du weißt
Und nie vergißt
Dass mein Gefühl für dich
Unsterblich ist

Wenn ich sag
Dass du mein Leben bist
Dann glaub mir
Ich lüge nicht

Und wenn ich geh
Lass ich mein Herz bei dir
Damit du spürst
Was ich nur für dich fühl


Damit du weißt
Und nie vergißt
Dass mein Gefühl für dich
Unsterblich ist
Dass mein Gefühl für dich
Unsterblich ist

Und wenn ich geh
Und wenn ich geh
Und wenn ich geh

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fans

»Und wenn ich geh« gefällt bisher niemandem.