"Sirens" ist ein besonderer Song von Rapper Kaan, Snoop Dogg und Sängerin Eleni Foureira

"Sirens" "Sirens" Quelle: Getty Images/Tabatha Fireman

/

Der niederländische Rapper Kaan hat sich für seinen neuen Song "Sirens" gleich zwei große Künstler geangelt. Die Rede ist von Snoop Dogg und Eleni Foureira. Im Refrain hat der Song etwas ganz Besonderes versteckt. 

Rapper Kaan startete 2014 mit der Single "These Girls" ft. Mario Winans durch und erzielte bis heute große Erfolge. Der junge Rapper wurde Snoop Dogg schon 2016 vorgestellt. Sofort haben die beiden Rapper entschieden, einen Song zusammen zu produzieren. Snoop Dogg ist schon lange in der Rap-Szene beheimatet und weltweit bekannt. Eleni Foureira wurde 2018 durch ihren Song " Fuego" beim Eurovision Song Contest so richtig berühmt. Seit je sind ihre Konzerte völlig ausverkauft. 


Der gemeinsame Song "Sirens" erschien Anfang April 2019. Aber was macht den Song eigentlich so besonders? Im Refrain singt Eleni Ausschnitte aus dem Klassiker " Sweet Dreams" von Eurythmics. Die Strophen, in denen Kaan und Snoop Dogg rappen, sowie der Refrain mit "Sweet Dreams" machen den Song einzigartig. Kein Wunder, dass auf diese Zusammenarbeit so lage gewartet werden musste. (Sehr) Gut Ding braucht eben Weile! 

"Sirens" - Das Musikvideo zum Song: 

Zu den Songtexten von Snoop Dogg

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK