Fairytale of New York Übersetzung
von The Pogues

Fairytale of New York Songtext Übersetzung

Er:

Es war Heiligabend und ich saß wieder mal in dieser Ausnüchterungszelle.
Irgend so ein alter Mann saß neben mir und meinte, daß das wohl sein letztes Weihnachten wäre.
Und dann stimmte er auch noch ein Lied an: The Rare Old Mountain Dew.
Ich hab mich einfach weggedreht und von dir geträumt.

Neulich hatte ich meinen Glückstag, hab' auf's richtige Pferd gesetzt, mir 18 für 1 eingebracht.
Du, ich hab so ein Gefühl, das kommende Jahr wird unser Jahr.
Deshalb: Frohe Weihnachten. Ich liebe dich, mein Schatz.
Glaub' mir, es kommen bessere Zeiten und unsere Träume werden doch noch Wirklichkeit.

Sie:

Die anderen haben Autos so groß wie ne Kneipe und Berge von Gold.
Aber durch unsere Jacken, da pfeift der Wind, und überhaupt ist das ja wohl kaum der richtige Platz für jemanden in unserem Alter.
Als du zum ersten mal meine Hand genommen hast,an irgend so einem kalten Heiligabend,
da hast du mir versprochen, der Broadway würde auf mich warten.

Sie:

Du warst ein hübscher Kerl, damals.

Er:

Na, und du eine richtige Schönheit ...

Sie:


Die Königin von New York.
Wenn die Band aufhörte zu spielen,
haben die Leute damals immer "Zugabe" geschrien.
Sinatra sang seine Swingnummern und alle haben mitgegrölt.
Wir haben in irgeneiner Ecke geknutscht und die ganze Nacht durchgetanzt.

Beide:

Die Jungs vom Chor des New York Police Department haben "Galway Bay" gesungen.
Und die Glocken haben geläutet zum Weihnachtsfest.

Sie:

Du bist'n Penner, n´ Punk!

Er:

Du bist ´ne alte Schlampe, voll auf Drogen!
Liegst die meiste Zeit nur zugedröhnt wie tot auf deinem Bett rum!

Sie:

Du Mistkerl! Du fette Made!
Du billige, eklige Schwuchtel!
Frohe Weihnachten, du Arsch,
ich bete zu Gott, dass es deine letzten sein werden.

Beide:

Die Jungs vom Chor des New York Police Department haben "Galway Bay" gesungen.
Und die Glocken haben geläutet zum Weihnachtsfest.

Er:

Aus mir hätte was werden können!

Sie:

Das sagen sie alle!
Du hast mich all meiner Träume beraubt,
vom ersten Augenblick an, als ich dich damals irgendwo aufgelesen hatte.

Er:

Die hab' ich alle noch, hab' sie zu meinen dazu geschmissen.
Weißt du: Alleine pack' ich's einfach nicht.
All' meine Träume kreisen doch nur um dich!

Beide:

Die Jungs vom Chor des New York Police Department haben "Galway Bay" gesungen.
Und die Glocken haben geläutet zum Weihnachtsfest.

zuletzt bearbeitet von Thomas (Mugel) am 8. Juni 2009, 16:38

Übersetzung kommentieren

Rudolf

ganz wunderbar, die Nummer ist zum Heulen