Non mi avete fatto niente Übersetzung
von Ermal Meta

Non mi avete fatto niente Songtext Übersetzung

In Kairo wissen sie nicht wie spät es gerade ist
Die Sonne über der Rambla ist heute nicht die gleiche
In Frankreich ist ein Konzert
Die Leute amüsieren sich
Jemand singt sehr gut
Jemand schreit nach Mord
In London regnet es immer aber heute ist es nicht schlimm
Der Himmel macht auch vor einer Beerdigung nicht halt
In Nizza ist das Meer rot vor Feuer und vor Scham
Von Menschen auf dem Asfalt und Blut im Gully
Und dieser riesige Körper den wir Erde nennen
Ist in seinen Organen von Asien bis England verletzt
Eine Galaxie von Personen die im Raum verteilt sind
Aber das wichtigste ist der Platz für eine Umarmung
Der Mütter ohne Kinder der Kinder ohne Väter
Von erhellten Gesichtern die wie Wände ohne Bilder sind
Minuten der Stille durchbrochen von einer Stimme
Ihr habt mir nichts getan


Ihr habt mir nichts getan
Ihr habt mir nichts getan
Das ist mein Leben das weiter geht
Außerdem, außer den Leuten
Habt ihr mir nichts getan
Habt ihr mir nichts getan
Weil neben eueren sinnlosen Kriegen alles weiterläuft.

Es gibt welche die machen das Kreuz
und welche die auf Teppichen beten
Kirchen und Moscheen
Der Imam und alle Priester
Betreten getrennt das gleiche Haus
Milliarden von Leuten die auf irgendetwas hoffen
Arme ohne Hände
Gesichter ohne Namen
Tauschen wir unsere Hüllen aus
Im Grunde sind wir Menschen
Weil unser Leben keine Ansichtsache ist
Und es gibt keine pazifistischen Bomben

Ihr habt mir nichts getan
Ihr habt mir nichts getan
Das ist mein Leben das weiter geht
Außerdem, außer den Leuten
Habt ihr mir nichts getan
Habt ihr mir nichts getan
Weil neben eueren sinnlosen Kriegen alles weiterläuft
Eueren sinnlosen Kriege.

Die Wolkenkratzer stürzen ein
Und die Großstädte
Die Mauern der Gegensätze errichtet wegen des Hungers
Aber entgegen jedes Terrors der das Fortkommen verhindert
Steht die Welt wieder auf
Mit dem Lächeln eines Kindes
Mit dem Lächeln eines Kindes
Mit dem Lächeln eines Kindes

Ihr habt mir nichts getan
Ihr habt mir nichts getan
Weil neben eueren sinnlosen Kriegen alles weiterläuft

Ihr habt mir nichts getan
Euere sinnlosen Kriege
Ihr habt mir nichts genommen
Euere sinnlosen Kriege
Ihr habt mir nichts getan
Euere sinnlosen Kriege
Ihr habt mir nichts genommen
Euere sinnlosen Kriege

Ich bin überzeugt dass es kein Zurück mehr gibt
Das Glück fliegt (davon)
Wie eine Luftblase davonfliegt

zuletzt bearbeitet von Carmen (CarmenC) am 5. März 2018, 0:20

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK