Songtexte.com Drucklogo

Narben Songtext

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

Lade Songtext
Mit der Klinge fahre ich langsam
Meinen Unterarm hinauf
Dann ein Schnitt, klein und flach
Und die Welt um mich blüht auf

Schmerz schärft alle meine Sinne
Jede Faser ist gestimmt
Und ich hör' den Körper singen
Wenn der Schmerz die Last mir nimmt

Tiefer, noch ein bisschen tiefer
schneid Ich in den weißen Arm
Aus der Wunde sickert lautlos
Dunkles Blut - und mir wird warm

Das Blut so rot, das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehen ist wunderschön
Mein Blut zu sehen, tröstet mich

Glück durchströmt den ganzen Körper
Schmerz treibt jeden Schmerz heraus
Um auf diese Art zu fühlen
Nehm' ich all das Leid in Kauf

Das Blut so rot, das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehen ist wunderschön
Mein Blut zu sehen - tröstet mich

Ich verletze nur die Hülle
Alles, was darunter liegt
Hab ich so tief eingeschlossen
Das es sich mir selbst entzieht

Das Blut so rot, das Blut so rein
Die Zeit heilt meine Wunden nicht
Mein Blut zu sehen ist wunderschön
Mein Blut zu sehen - tröstet mich

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

Writer(s): Ingo Hampf, Michael Boden Copyright: Hanseatic Musikverlag Gmbh & Co. Kg Lyrics powered by www.musiXmatch.com

Feedback senden
Songtext lizenziert von musiXmatch

Songtext kommentieren

fdsfd
16. Dezember 2012, 11:22

fgsdfgsdfgdf

Videos von Subway to Sally

Subway To Sally – Besser du rennst
  • Unsterblich Subway To Sally
  • Schwarze Seide Subway To Sally

Übersetzung

Noch keine Übersetzung vorhanden.
Jetzt Übersetzung hinzufügen

${artistName} - ${name} Songtext und Lyrics auf Songtexte.com

Quizfrage

Welche Band singt das Lied „Das Beste“?