Songtexte.com Drucklogo

Raido deutsche Übersetzung
von Wardruna

Raido Lyrics Übersetzung

Schwarze Wolken dringen in mich ein
Wie sehr bin ich gefesselt, weil ich frei sein möchte?
Wenn du mich fragst, möchte ich weg-laufen

Stelle dumme Fragen - ich bitte dich darum
Suche die Antworten im Boden der Erde (des Ackers)
Lauf geschwind und erhebe deine Flügel
Bittest du mich, dann liebe ich dich
Reite hinaus

Der Sturm ist abgeklungen,
Die Umarmung lässt nach
Das Herz schlägt als würde es von Trommelschlägen begleitet
Zwei werden eins
Reite mich frei mit schnellen Beinen
Reite dahin


Reiten und rennen möchte ich
Gefesselt bleiben, weil man keine dummen Fragen stellt
Das ist für eine gequälte Seele das Schlimmste
Hoffentlich können wir bald für immer glücklich sein

Reite ich mit dir
So bin ich bei mir selbst (dann reite ich auch mich)

Wenn ein Band zu knüpfen ist
Dann ist der Bund erst dann fest geschlossen
Wenn ich dich binde
Erst dann kann ich mich befreien

Fragst du mich?
Dann frage mich !
Wenn zwei Wege zusammen-führen
Dann ist der Bund erst dann fest geschlossen
Wenn du mich bindest
Erst dann kannst du dich befreien

zuletzt bearbeitet von HaJo (HeeJo) am 10. September 2018, 0:33

Übersetzung kommentieren

Diese Übersetzung ist noch unsicher !

In dem Song wird nicht norwegische Schriftsprache (Bokmål), sondern auf vielen norwegischen Dialekten basiertes Nynorsk verwendet, in welches zudem keltische Elemente eingeflossen sind.

Die englische Übersetzung, die auf YouTube zu finden ist, geht vollends am Sinn des Songs vorbei.
Sie erfasst seine tiefere Botschaft überhaupt nicht.

Es geht um die Bindung zwischen Mann und Pferd - im übertragenen Sinn um Bindung ganz generell.