Songtexte.com Drucklogo

Sultan Süleyman deutsche Übersetzung
von Mabel Matiz

Sultan Süleyman Lyrics Übersetzung

Wie viele Jahre sind vergangen, die Zeit ist stehen geblieben
So ist das Meer immer gleich, die Welt unergründbar
Die Steinmauer ist unverändert geblieben
So ist auch die Hoffnung gelieben, sag, wer hat seinen Schöpfer?

Wie viel Ären sind gekommen, wie viel Generationen sind vergangen
Das Herz ist immer leidenschaftlich, die Wege sind unendlich
Die Sehnsucht ist nicht mehr zu genießen
So ist auch die Geduld geblieben, sag, wer hat seinen Schöpfer?

Diese Welt bleibt weder mir noch dir,
Die Welt bleibt weder mir noch dir,
Sultan Süleyman ist sie nicht geblieben,
So wird das kein Buch schreiben


Diese Welt bleibt weder mir noch dir,
Die Welt bleibt weder mir noch dir,
Sultan Süleyman ist sie nicht geblieben,
So wird das kein Buch schreiben

Wie viele Blumen sind ververwekt, wo es doch das letzte Mal war
Wo war denn der blonde Sturm, der unangekündigt aufziehen sollte
Wie viele Samen sind gefroren
Wo war denn der aufwirbelnde bittere Wind, die Herzen schlugen ein letztes Mal

Diese Welt bleibt weder mir noch dir,
Die Welt bleibt weder mir noch dir,
Sultan Süleyman ist sie nicht geblieben,
So wird das kein Buch schreiben

Diese Welt bleibt weder mir noch dir,
Die Welt bleibt weder mir noch dir

zuletzt bearbeitet von Mehmet (MehmetAK) am 12. August 2019, 22:34

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!