Songtexte.com Drucklogo

Ahoi! Ahoi! Songtext
von Wenzel

Ahoi! Ahoi! Songtext

Ich wär gerne heut auf See,
Bei den Muscheln und Delfinen.
Statt hier in der Geldarmee,
Mich zu knechten und zu dienen.

Lieber hätt ich Wein im Bauch
Statt eine Konto voller Batzen
Läge lieber stinkend faul
Auf dem Deck bei den Katzen

AHOI, AHOI, das geht vorbei,
Sie kriegen uns doch alle
AHOI, AHOI, wir sind so frei,
Wir sitzen in der Falle.

Ich wär gerne heut nicht hier
Sondern sehr weit fort - mitnichten!
Lieber ständig an der Pier
Als hier mitten in den Pflichten.


Lieber kotzte ich von Deck,
Als hier mit den Siegerfressen
Froh gelaunt im Wohlstandsdreck
Eine Wurst zu essen.

AHOI, AHOI, das geht vorbei.
Sie kriegen uns doch alle.
AHOI, AHOI, wir sind so frei.
Wir sitzen in der Falle.

Ich wär gerne heut auf See,
Bei den Muscheln und Delfinen.
Statt hier in der Geldarmee,
Mich zu knechten und zu dienen.

Statt mich sittsam zu verhalten
In der logischen Verkettung.
Alle müssen wir erkalten
Und zwar ganz ohne Errettung.

AHOI, AHOI, das geht vorbei.
Sie kriegen uns doch alle.
AHOI, AHOI, wir sind so frei.
Wir sitzen in der Falle.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Ahoi! Ahoi!« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.