Songtexte.com Drucklogo

Niemals Songtext
von Sera Finale

Niemals Songtext

(Hook)
Ihr könnt alle nicht verstehen was ich mach,
Leg mir Steine in den Weg Spast,
Doch ich nehm mein Herz in die Hand und geh,
Niemand hält mich auf.
2x
Ich hab niemals gedacht das ich es soweit bring,
S zum F ein Engel aus Licht und die Hood fängt an zu sing.
Du kannst jetzt haden wie du willst doch du fühlst nicht mein Schmerz,
Mein Freund ich blute für dich mit den dir fehlt einfach das Herz.
Und das geht nur noch rauf ich halte meine Hoffnung in Händen,
Und ich hab Gott geschworen niemals meine Talente zu verschwenden.
Niemals aufzugeben und zu sagen:"Sera das wars!",
Ich bedenke jeden Schritt als wär der Bürgersteig aus Glas.
Zeiten sind vorbei ich mach niemals mehr irgentein Bullshit,
Steh allein weil ich die Nabelschnur zum Durchschnitt durch schnitt
Und ich war niemals ein G also Lappen was zum Henker,
Niemals so tun als ob, niemals zu weit rauslehnen aus dem Fenster.
Ich hab niemals Jungs verraten, nie verkauft, nie gesnitcht,
Hab Team, mein Bizz hab mich niemals bumsen lassen von der Bitch.


Niemals könnt ihr mich zerficken homes das Schicksal ist mir hold,
Sera Fin, Kämpfer aus Metall, Erzengel aus Gold!
(Hook)
Ihr könnt alle nicht verstehen was ich mach,
Leg mir Steine in den Weg Spast,
Doch ich nehm mein Herz in die Hand und geh,
Niemand hält mich auf.
2x
Ich hab gesehen wie es ist wenn der liebe Gott sich erbarmt,
Man ich hab alles was ich brauch Frau und Tochter im Arm.
Halt sie hoch ich weiß das meine Liebe niemals erlischt,
Das ist geschrieben mit Blut, niemals lass ich meine Fam im Stich.
Und ich werd niemals vergessen woher ich komm was ich bin,
Berlin Lichterfelde 45 Überking.
Das ist meine Zeit, ich war nie so ehrlich zu der Welt,
Keine Lügen mehr, ich war nie so ehrlich zu mir selbst.
Hab nie ein Augenblick gezweifelt an dem was ich mach,
Ich lebe meine Träume bis tief in die Nacht.
Nur nach oben der Himmel leuchtet wie tausend weiße Tauben,
Ich bin meine Religion und werd für immer an mich Glauben.
Niemals, mehr aufzuhalten halt die Fäuste geballt,
Ich schleuder Flammen und schlag mit Wörtern Köpfe vom Hals.
S zum F aus dem Dunkel ich fang endlich an zu Schreien,
Ich brauch kein Fuß in der Tür, ich tret die Tür einfach ein.
(Hook)
Ihr könnt alle nicht verstehen was ich mach,
Leg mir Steine in den Weg Spast,
Doch ich nehm mein Herz in die Hand und geh,
Niemand hält mich auf.
2x

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von Sera Finale

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fan Werden

Fan von »Niemals« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.