Narrenschiff Songtext
von Schweisser

Narrenschiff Songtext

Zehntausendmal derselbe Song
Wir gleiten leise durch das Nichts
Sag wie oft spielten wir den schon
Und singen immer wieder mit
Das Leben geht oft rasend schnell
Der Braut zum Abschied einen Kuss
Drei Stunden Schlaf nur pro Hotel
Weil unser U-Boot raus ins off'ne Wasser muss
Weit und breit kein Land in Sicht
Keiner weiss wo wir sind
Weit und breit kein Land in Sicht
Keiner will mehr zurück
Und draussen fängts zu schneien an
Die Nächte auf der Autobahn
Je tiefer desto still
ein grosser schwarzer Ozean
Den ich heut noch durchschwimmen will
Weit und breit kein Land in Sicht
Keiner weiss wo wir sind
Weit und breit kein Land in Sicht
Keiner will mehr zurück

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK