Songtexte.com Drucklogo

Mary Lou Songtext
von Reinhard Lakomy

Mary Lou Songtext

Unsre Katze Mary Lu kennt sieben schöne Kater.
Und Mary Lu find′t keine Ruh, ein jeder wär gern Vater.
Jeder hat sich ausgedacht, wie schön das Leben wäre.
Und sie singen Nacht für Nacht von edler Katerehre.


Ein Kissen vom Sofa das woll'n sie ihr bieten.
Ein Plätzchen im Grünen woll′n alle ihr mieten.
Und zwei Katzenkinder, die würden genügen.
Ein Ofen im Winter wär auch noch zu kriegen.
Man will sie verwöhnen mit täglich elf Küssen,
Mit zärtlichen Worten und andern Genüssen.
Das würde so bleiben, das können sie schwören.
Und Mary Lu sollte sie endlich erhören.

Heute sah ich Mary Lu
Ein Kater kam, der Achte.
Sie winkte diesem Kater zu.
Ich sah auch wie sie lachte.

Heimlich hat sie sich vermält,
Die Sieben waren Miese.
Mary Lu hat den erwählt,
Mit ohne viel Gewese.

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist kein deutscher Rapper?

Fans

»Mary Lou« gefällt bisher niemandem.