Kiosk Songtext
von Polo Hofer

Kiosk Songtext

Er sammli für en guete Zwäck, seit dä Fritz wo vor mer steit.
Debi mues i sälber smmle, wenn das so witer geit.
Si wänd alli öppis vo mer, s'Militär u s'Stürbüro,
Obwohl si ersch grad geschter händ min Zahltag übercho.

Nachhär heissts i minere Stammbeiz: Du zahl mer no es Bier.
Aber weiss i nid wohär nee, i bi ja schliesslich sälber stier.
Und da chunnt scho wider eine; wott e Zigarette nä.
Natürli isch's mi letschti gsi; und Füür han em au no gäh.

Bin i Gopfriedstutz en Kiosk;
oder bin ich öppe-n-e Bank;
oder gsehn i us wie-n-es hotel
oder wie-n-en Kasseschrank?


Bin i Gopfriedstutz en Kiosk;
oder bin ich öppe-n-e Bank;
oder gsehn i us wie-n-es hotel
oder wie-n-en Kasseschrank?

Jo do chunnt so nen wilde HIppi mit gflickte Hosebei
Und fragt mi überfrüntlich: Säg hesch mer nid zwei Schtei?
Und chum zäh Meter wiiter; da quatscht mi eine aa,
Es langem nid fürs Busbilet; öb er chönnt es Füfzgi ha:

Und i chätsche min Chätschgummi; da lacht mi es Meitli a;
Lot d'Wimpere la klimpere und seit: Dörf i eine ha?
Äs wüssi nid wo pfuuse, öbs vilich gieng bi mir;
Aber si hend mer doch grad kündet; i schtah sälber vor dä tür:

Bin i Gopfriedstutz en Kiosk;
oder bin ich öppe-n-e Bank;
oder gsehn i us wie-n-es hotel
oder wie-n-en Kasseschrank?

Bin i Gopfriedstutz en Kiosk;
oder bin ich öppe-n-e Bank;
oder gsehn i us wie-n-es hotel
oder wie-n-en Kasseschrank?

Songtext kommentieren

delia girsberger

Ich finde den Song cool

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK