Songtexte.com Drucklogo

Antik Songtext
von Nachtblut

Antik Songtext

Keine Schmerzen, kein Gesicht
Nur noch Stille, dunkles Licht
Nun ergibt dies für mich Sinn
Endlich weiß ich, wo ich bin

Und so blicke ich zurück auf jene Menschen, die ich damals kannt′
Auf jene mit denen ich durch das Leben streifte Hand in Hand
Zu sehen, dass ich die Welt verändert, als ich einst ins Jenseits stieg
Zeit, dass ich mein Leben lebte und dies allein macht mich antik

Den Sinn in meinem Leben habe ich mir selbst gegeben
Und das bedeutet Krieg
Dies macht mich antik
Hab' es genossen Stück um Stück, blicke zur Lebzeit zurück
Und das bedeutet Sieg
Dies macht mich antik


Menschen, die mich einst verließen, oder die mich damals hassten
Es mir schwerer machten, sich mit meinem Leben nie befassten
Auch wenn sie es mir nicht glauben wollen, ich bedanke mich
Denn nur durch ihren Hass und Neid bin ich jetzt unsterblich
Menschen lieben dich, wenn du deine Sache hast gut gemacht
Doch machst du deine Sache richtig, bist du gottlos und verhasst
Der Tod ist der zeitlose Frieden und das Leben ist der Krieg
Nur wenn du diese Schlacht gewinnst, bist auch du antik

Den Sinn in meinem Leben habe ich mir selbst gegeben
Und das bedeutet Krieg
Dies macht mich antik
Hab′ es genossen Stück um Stück, blicke zur Lebzeit zurück
Und das bedeutet Sieg
Dies macht mich antik

Menschen, die mich einst verließen, oder die mich damals hassten
Es mir schwerer machten, sich mit meinem Leben nie befassten
Auch wenn sie es mir nicht glauben wollen, ich bedanke mich
Denn nur durch ihren Hass und Neid bin ich jetzt antik

Und das bedeutet Sieg
Dies macht mich antik

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Richard Neuss

Tyler du Opfer, hast wohl kein Benehmen, was?

Tyler

Alter, du Sp***, kauf dir mal 'nen Duden, dann klappt's vielleicht mit der Rechtschreibung! Nur Hilfsschüler hier, oder was?

Quiz
Welche Band singt das Lied „Das Beste“?

Fans

Einer Person gefällt »Antik«.