Songtexte.com Drucklogo

Geh mit uns Songtext
von Moop Mama

Geh mit uns Songtext

Er war länger schon vertieft in Berufliches am Telefon
Als du ihm sagtest du gehst eben Zigaretten holen
Doch du wolltest nicht wirklich zum Automaten laufen
Du wolltest einfach mal verschnaufen auf der Straße draußen,
Weil diese einsamen Tage dir deinen Atem rauben,
Da fährt ein Bus, vielleicht solltest du dir 'ne Karte kaufen
Ihr habt euch immer gerne gehabt, doch
Jetzt hat dich das Fernweh gepackt und
Du läufst durch die Schwärze der Nacht in den Straßen im Herzen der Stadt und haha
Du hast da mal so'ne Geschichte aufgeschnappt,
Von einem, der nie wiederkam vom Kippenautomat und

Plötzlich hörst du diesen schrägen Ton,
Du siehst 'ne Blaskapelle näher kommen
Und einer, der vorne läuft, hat ein Megafon und fragt:
'Kommst du mit? Wir gehen jetzt los! Wir gehen jetzt!

Geh, geh, geh mit uns, geh!' x4


Du liegst im Bett und starrst an die Decke,
Du kannst nicht pennen und hast keinen Bock mehr auf Schlaftabletten,
Seitdem sie weg ist, kommst du nicht mehr wirklich klar
Seitdem sie nicht zurückkam vom Kippenautomat
Seit diesem Tag bist nicht mehr wirklich da,
Was du machst, ist nicht mehr wichtig, du denkst nicht mehr drüber nach bis heut'Nacht
Und du gehst auf die Straße raus
Nur um auszuatmen und gradeaus zu laufen
Du denkst, vielleicht solltest du an andere Orte reisen,
Da kommt ein Bus, du denkst kurz dran, dich davor zu schmeißen

Dann kommt 'ne Brücke und da denkst du dran zu spring'

Doch jemand fängt dann an zu sing'
Plötzlich hörst du diesen schrägen Ton,
Du siehst 'ne Blaskapelle näher kommen
Und einer, der vorne läuft, hat ein Megafon und fragt:
'Kommst du mit, wir gehen jetzt los! Wir gehen jetzt!
Geh, geh, geh mit uns!'

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Geh mit uns« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.