Songtexte.com Drucklogo

Vor Dir Songtext
von Madeline Juno

Vor Dir Songtext

Sag' noch einmal irgendwas ohne Bedeutung
Auf keinen Fall will ich nach Hause gehen
Komm, lass mich dich führen
Auch wenn ich nicht tanzen kann
Ich will dich berühren und heute Nacht ist noch lang

Alles was ich weiß, alles was ich weiß ist
Wir leuchten zu zweit heller als alleine
Nur damit du weißt, nur damit du weißt
Ich hoff', nein, ich will dass du bleibst

Denn vor dir
Ging ich immer schneller als ich kam
Und vor dir
Hab ich gespielt und freiwillig versagt
Auf einmal bist du da und ich bin nichtmehr wie ich war
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir
Wie vor dir


Es klingt klischeehaft
Doch man, ich wusste nicht was
Mir gefehlt hat, ich dacht', ich hab' was verpasst
Bis ich dich traf und alles klick gemacht hat
Ich vesprech' dir, dass ich das nie wieder gehen lass

Alles was ich weiß, alles was ich weiß ist
Wir leuchten zu zweit heller als alleine
Nur damit du weißt, nur damit du weißt
Ich hoff', nein, ich will dass du bleibst

Denn vor dir
Ging ich immer schneller als ich kam
Und vor dir
Hab ich gespielt und freiwillig versagt
Auf einmal bist du da und ich bin nichtmehr wie ich war
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir
Wie vor dir

Von mir aus kann's so ewig bleiben, kann's so ewig bleiben
Von mir aus kann's so ewig bleiben


Denn vor dir
Ging ich immer schneller als ich kam
Und vor dir
Hab ich gespielt und freiwillig versagt
Auf einmal bist du da und ich bin nichtmehr wie ich war
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir
Wie vor dir
Auf einmal bist du da und ich bin nichtmehr wie ich war
Wie vor dir (Vor dir)
Wie vor dir (Vor dir)

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Vor Dir« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.