Songtexte.com Drucklogo

Schlaflied Songtext
von Lucilectric

Schlaflied Songtext

Weiß wie Kreide über'm Dach.
All' deine Pläne hat der Mond gemacht.
Schwarz wie Kohlen, endlos weit.
Ich bleibe bei dir in der Dunkelheit.
Refrain:
Schlaf.
Schlaf, in meinen Armen, schlaf'.
In schwarzem Samt, warm zugedeckt.
Der Schlaf trägt die Sorgen ganz weit weg.
Stier und Steinbock leuchten dir.
Flieg, flieg davon, ich warte hier.
Refrain.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fan Werden

Fan von »Schlaflied« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.