Songtexte.com Drucklogo

Lüüt so wie mer Songtext
von Kunz

Lüüt so wie mer Songtext

S git ke Liebeslieder, uf däm Planet
Wo nid irgendöpper, irgendwänn scho gsunge het
Es het ke Sterne meh, am tunkle Himmelszält
Sie sind all verchauft, für nes bitzli Gäld

Doch Lüüt so wie mer, Lüüt so wie du und ich
Bruched nid vil, nid vil zum glücklech si
Ich weiss, Liebi isch kei Schläck
Doch mier händs Härz am rächte Fläck
Alls was wird cho, das Chind schaukle mier scho
Lüüt so wie, Lüüt so wie mer

Ich bi i fremde Gärte, ab und zue go luege gsi
Doch es het ke Rose, ke roti Rose meh
De Zirkus, dä zieht wiiter, irgendwo hii


Denn Lüüt so wie mer, Lüüt so wie du und ich
Bruched nid vil, nid vil zum glücklech si
Ich weiss, Liebi isch kei Schläck
Doch mier händs Härz am rächte Fläck
Alls was wird cho, das Chind schaukle mier scho
Lüüt so wie, Lüüt so wie mer
(Lüüt so wie mer)
Lüüt so wie, Lüüt so wie mer
(Lüüt so wie du und ich)

Alli do usse, wo sich d Liebi händ gchouft
S nützt alles nüüt, wes Härz nid dra gloubt

Lüüt so wie mer, Lüüt so wie du und ich
Bruched nid vil, nid vil zum glücklech si
Ich weiss, Liebi isch kei Schläck
Doch mier händs Härz am rächte Fläck
Alls was wird cho, das Chind schaukle mier scho
Lüüt so wie, Lüüt so wie mer

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
„Grenade“ ist von welchem Künstler?

Fan Werden

Fan von »Lüüt so wie mer« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK