Songtexte.com Drucklogo

Schmetterlinge Songtext
von Keimzeit

Schmetterlinge Songtext

Brüche in der Brücke über stinkendem Morast
Betreten verboten!
Seitenschmerzen, leere Herzen,
Keine Fragen mehr im Suff.
Sonntagsgesichter hör ich plaudern,
Der Fluss dient mehr als Telefon.
Ich muss immer wieder über diese Brücke
Und wenn ich abstürz, wenn kümmert das schon?

Schmetterlinge verkleiden sich bunt
Und tanzen im Untergrund.


Unten ist noch lange nicht unten.
Oben ist noch lange nicht Gott.
Auch, wenn ich mich ganz langsam bewege,
Ich bin noch lange nicht bankrott.
Morgentau auf den Blättern, Sonnenklitzerstrahl
Das Paradies verkünden die Trommeln,
Zum Hunderttausendsten Mal.

Schmetterlinge verkleiden sich bunt
Und tanzen im Untergrund.

Brüche in der Brücke über stinkendem Morast
Betreten verboten!
Seitenschmerzen, leere Herzen,
Keine Fragen mehr im Suff.
Unten geht es um deinen Hintern
Oben geht es um den Thron.
Ich muss immer wieder über diese Brücke
Und wenn ich abstürz, wenn kümmert das schon?

Schmetterlinge verkleiden sich bunt
Und tanzen im Untergrund.

Schmetterlinge verkleiden sich bunt
Und tanzen im Untergrund.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!