Songtexte.com Drucklogo

Ich tu was ich will Songtext
von Joachim Deutschland

Ich tu was ich will Songtext

Der Deutsche Blues-Bruder
(Laughs)
Radio Deutschland hier mit 'ner neuen Durchsage:

Wenn es schneit geh' ich ins Freibad
In der U-Bahn fahr' ich immer schwarz
Vielleicht denkst du ich hab' 'ne Meise
Vielleicht bin ich dir einfach nur zu hart

Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will

Olli Kahn ist ein Versager
Helmut Kohl ist wieder da
(Hallo, Helmut)
Vielleicht denkst du ich bin ein Arschloch
Du bist selber eins, du Sau

Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will


Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will

Ich bin immernoch auf der Suche
Nach einem Babe, das mich versteht
(Wo bist du Baby?)
Wie sie aussieht ist mir nich' wichtig
(Null wichtig)
Solange sie mir einen bläst

(Nochmal alle zusamen jetzt!)

Ich fick' wen ich will
Ich fick' wen ich will
Ich fick' wen ich will

Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will

Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will

Ich fick' wen ich will
Ich fick' wen ich will
Ich fick' wen ich will


Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will
Ich sag' was ich will

Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will
Ich tu' was ich will

Kratz mich!

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von Joachim Deutschland

Fans

»Ich tu was ich will« gefällt bisher niemandem.