Songtexte.com Drucklogo

Hinterher Songtext
von Gzuz

Hinterher Songtext

Heut' weiß ich besser, doch es gab auch andere Zeiten
Vor zwölf Jahren kamen jede Woche Strafanzeigen
Es war klar - Ich konnte nicht bei Mama bleiben
Nein - Gazo in das kalte Wasser schmeißen
Mit 14 Jahren allein auf den Straßen
Die Attitüde: Ich lass mir nichts sagen
Genie und Wahnsinn liegt nah beieinander
Heut bin ich dankbar, denn Mama war da (Ja)
Denn wenn du frei drehst
Wenn du nur für den Schein lebst
Siehst du nicht, dass sie leidet
Immer gesagt "Ist nicht gut was du machst"
Und trotzdem nicht einmal Besuchstag verpasst
Und auch wenn sie sagten "Ihr Kind baut nur scheiße"
Ist sie gekommen hat mich immer verteidigt
Hat in ihrem Sohn nur das Beste gesehen
Ich würd' mich gern bedanken aber jetzt ist's zu spät


Denn hinterher weiß man besser
Im Nachhinein ist man schlauer
Du weißt nie was die nächste Flut mit sich bringt

Also halte zu denen die dir wichtig sind

Ich verfolgte nur einen Film
Doch wollt' sie nie weinen sehn
Heute muss ich eingestehen
In meinem Leben gab es einen Haufen Scheiße

- Und meistens war's meine
Mama meinte, "Lass es doch einfach mal sein, Mensch"

Früher hab ich abgewogen
Heut würd ich gern einfach quatschen
Auf'n Kaffee kommen
Und Rat einholn' in manchen Sachen
Keine Kohle aber immer lecker Essen da
Die Liebe in der Bolognese kannst du nicht mit Cash bezahlen
Doch ich bin ein Mensch und wir haben unsere Schwächen
So viele Fehler und geplatzte Versprechen
Ich wusste irgendwann wird das ganze sich rächen
Der Tag würde kommen und man kann nicht mehr sprechen
Nochmal zusammen lachen dafür ist es zu spät


Hoff' du siehst ich bin auf dem richtigen Weg
Will dir damit sagen, dass dein Sohn dich vermisst
(Für Mama) Doch an dem Verlust nicht zerbricht

Denn hinterher weiß man besser
Im Nachhinein ist man schlauer
Du weißt nie was die nächste Flut mit sich bringt
Also halte zu denen die dir wichtig sind

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Hinterher« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.