Songtexte.com Drucklogo

Selbe Wellenlänge Songtext
von Christina Stürmer

Selbe Wellenlänge Songtext

Ich höre dich auch wenn du schweigst
Weiß was ganz genau was du grade meinst
Ich brauche dich nicht anzusehen
Weil wir uns einfach blind verstehen
Es ist als schlagen wir im selben Takt
Wenn wirklich nichts mehr wirklich zueinander passt
Außer wir beide

Denn wir sind auf der selben Wellenlänge
Auf einer Frequenz
Woahh
Wir sind auf der selben Wellenlänge
Weil du mich am allerbesten, wie sonst niemand anderes kennst


Ich geh mit dir durch dick und dünn
Weil die Chemie bei uns halt stimmt
Völlig synchron, wir ticken gleich
Nichts was uns auseinander treibt
Es ist als schlagen wir im selben Takt
Wenn wirklich nichts mehr wirklich zueinander passt
Außer wir beide

Denn wir sind auf der selben Wellenlänge
Auf einer Frequenz
Woahh
Wir sind auf der selben Wellenlänge
Weil du mich am allerbesten, wie sonst niemand anderes kennst

Denn wir sind auf der selben Wellenlänge
Auf einer Frequenz
Woahh
Wir sind auf der selben Wellenlänge
Weil du mich am allerbesten, wie sonst niemand anderes kennst

Denn wir sind auf der selben Wellenlänge
Auf einer Frequenz
Woahh
Wir sind auf der selben Wellenlänge
Weil du mich am allerbesten, wie sonst niemand anderes kennst

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Fans

»Selbe Wellenlänge« gefällt bisher niemandem.