Casper Songtexte
Quelle: Amazon

Herz aus Holz 2009 Songtext
von Casper

Herz aus Holz 2009 Songtext

Danke Welt! Du zeigst mir wie wenig ich wert bin.
Zeit ist Geld und kostet lediglich Nerven.
Seltsam, was für Scheiße passiert,
Wenn alles was du denkst, dass dir gehört, einbricht und stirbt.

Ich stell' mir vor, dass es Liebe gibt und sie wartet nun
Unter Eis verschlossen, hofft auf den ersten Atemzug.
Kennst du das, diese Stimme, die sagt: „Versager!"
Und du setzt die Klinge zum Arm?

Ich seh' mich selbst, mein Herz, das schlagende Kackding.
Es ruft: „Benjamin, halt die Welt an, ich will abspringen!"
Bitte, jemand zeig mir den Weg,
Ich hab' mein Kompass verlor'n, mich im Kreise gedreht.

Heiß und gelähmt, hier geht alles schleppend voran.
Hoffnung ist in Stacheldraht und in Ketten gefangen.
Herz aus Gold, Herz aus Stolz,
Wurde zur schwarzen Seele, Herz aus Holz!


Bleib hier! Bitte bleib, Schweig!
Ich muss dir was zeigen, es ist tief unten ganz weit.
Ein Schritt, ein Blick,
Ein Gedanke, eine Klinge, eine Träne, eine Hand, ein Schnitt.

Bleib hier! Bitte bleib, Schweig!
Ich muss dir was zeigen, es ist tief unten ganz weit.
Ein Schritt, ein Blick,
Ein Gedanke, eine Klinge, eine Träne, eine Hand, ein Schnitt.

'Ne sterbende Taube, sterbender Glaube.
Das letzte gehauchte Wort, durch ein sterbendes Auge.
Alle haben die Grenzen verlernt,
Wegen Menschen wie dir sind Menschen wie Ich Menschen wie Er!

Hätte doch wer Licht angemacht in dem Stress,
Es hätte sich keiner gestoßen, keiner verletzt. Tja!
Letzte Runde, letztes Bier, kalt vor der Tür,
Wohin geht es jetzt von hier?

Sag nichts! Nimm Abstand, wende dich ab.
Bis hier hin war's gut, hab's nie bis zum Ende geschafft.
Brände sind satt, das Feuer hat die Kinder verbrannt.
Niemand konnte sie retten, falsche Seite hinter der Wand.

So jung, so zerbrechlich,
So zart, so gnadenlos, so brachial, so stark.
Danke Welt! Bin leer, alles ist raus.
Der letzte Tropfen im Takt zum finalen Applaus.

Bleib hier! Bitte bleib, Schweig!
Ich muss dir was zeigen, es ist tief unten ganz weit.
Ein Schritt, ein Blick,
Ein Gedanke, eine Klinge, eine Träne, eine Hand, ein Schnitt.

Bleib hier! Bitte bleib, Schweig!
Ich muss dir was zeigen, es ist tief unten ganz weit.
Ein Schritt, ein Blick,
Ein Gedanke, eine Klinge, eine Träne, eine Hand, ein Schnitt.

Songtext kommentieren

unicorn.of.darkness

Bei allen Liedern von Casper bekommt man gänsehaut *-* man erinnert sich an alte Zeiten.

goltzi

Toll

caspeeeer

'So jung,so zerbrechlich' <3

Bester Lyrics <3 Bestes Lied <3

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK