Songtexte.com Drucklogo

"Devil's Cup": VIZE und Leony liefern uns einen spätsommerlichen Dance-Hit

VIZE VIZE Quelle: © Universal Music

/

VIZE ist dafür bekannt, regelmäßig eingängige Dance-Nummern zu veröffentlichen. Und da ist er wieder! Nur drei Wochen nach der letzten Veröffentlichung folgt zusammen mit Sängerin Leony der Hit "Devil´s Cup". Bei uns findet ihr alles, was ihr zu dem Song wissen müsst!

Das deutsche Musikprojekt VIZE hat schon seit vielen Jahren einen großen Einfluss auf die Dance- und Party-Community. Nach einigen gemeinsamen erfolgreichen Hits im Jahr 2020 angelten sich VIZE die deutsche Musikerin Leony wieder und präsentierten uns am 11. September ihren neuen Dance-Hit "Devil´s Cup".


Die Basis des neuen House-Songs bildet eine traditionelle russische Polka, welche sich durch eingehende House-Beats zu einem ansteckenden Party-Hit verwandelt hat. Auch inhaltlich punktet der Song. Die Lyrics drehen sich um Risiken, die man manchmal eingehen muss und dass man manche Dinge dem Zufall überlassen sollte.

"Devil´s Cup" - Das Audio-Video zum Song: 



VIZE hat sich mit Singles wie " Never Let Me Down" oder " Glad You Came" schon einen fixen Platz in der Clubszene gesichert. Nach vielen weiteren Erfolgen mit Sängerin Leony, welche durch die deutsche TV-Show Rising Star bekannt wurde, starteten die Musiker eine weitere Kollaboration. Ihr neuer gemeinsamer Hit "Devil´s Cup" kann sich auf jeden Fall sehen lassen und lässt uns nochmal in Gedanken bei einigen Party-Nächten schwelgen.

"Never Let Me Down" - Das Video zum Song:



Zu den Songtexten von VIZE

Kommentar schreiben

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK