Gründung 2004

Biografie

Die Band The BossHoss wurde im Jahr 2004 von Sascha Vollmer, Michael Frick und Alec Völkel in Berlin gegründet. Ende des Jahres unterschrieb die Gruppe einen Plattenvertrag und coverten für Langnese-Speiseeis den Hit „Like Ice in The Sunshine“. Kurz darauf stieg Michael Frick aus der Band aus und wurde durch Guss Brooks ersetz. Die erste Single von The BossHoss war „Hey Ya“ und erschien im April 2005. Kurz darauf folgte auch schon das erste Album „Internashville Urban Hymns“.


Im Mai 2006 wurde das zweite Album "Rodeo Radio" veröffentlicht und die Band ging auf Tour. Zeitgleich mit der Veröffentlichung des zweiten Albums stieg das Debütalbum „Internashville Urban Hymns“ wieder in die Charts ein und erreichte Goldstatus. Ein halbes Jahr später wurde auch "Rodeo Radio" mit Gold ausgezeichnet. Im Jahr 2007 startete The BossHoss eine Tour durch Kanada und veröffentlichte die EP „Everything Counts/Truck 'n' Roll Rules“.

Das vierte Studioalbum erschien im Jahr 2009 mit dem Titel „Do or Die“. Nach Veröffentlichung der ersten Single „Last Day“ ging die Band schließlich auf "Go! Go! Go!" - Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Im Herbst 2011 kam das neue Album „Liberty of Action“ in den Handel und erreichte Platz 4 der deutschen Album-Charts. Es folgte die Single „Don't Gimme That“, welche bis auf Platz 8 kletterte und somit die erste Top-10-Platzierung der Band in Deutschland war. In Österreich schaffte es der Song sogar auf Platz 1.

Ebenfalls seit 2011 teilen sich die beiden Gründungsmitglieder Hoss Power und Boss Burns einen Platz in der Jury von „The Voice of Germany“.

Harte Fakten

  • The BossHoss steuerten die Filmmusik zu "FC Venus - Angriff ist die beste Verteidigung" bei. 
  • Die Band tritt meist in Feinripphemden oder Jeanshemden sowie Westernstiefel auf.
  • Die Frontmänner Burns und Power tragen an ihrer linken Hand 4 Ringe, welche die Wörter B-O-S-S sowie H-O-S-S darstellen.
  • Den Bandnamen hat The BossHoss vom 1965 veröffentlichten Lied "The Real BossHoss" von The Sonics.

Mitglieder

Internashville Urban Hymns

Rodeo Radio

Stallion Battalion

Do or Die

Pinnwand

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK