Songtexte.com Drucklogo

Geboren am 16. Juni 1990

Biografie

Der Soulsänger John Newman wurde am 16. Juni 1990 in Settle, Großbritannien, geboren. Bereits im Alter von 14 Jahren lernte John Gitarre spielen und schrieb seine ersten eigenen Songs. Außerdem war er schon in jungen Jahren als DJ tätig. Im Jahr 2010 zog John Newman von seiner Heimatstadt Settle in die Hauptstadt London, wo er seine erste eigene Band gründete.


Bekannt wurde Newman erstmals im Jahr 2012, als er zusammen mit Rudimental die Songs „Not Giving In“ und „Feel The Love“ aufnahm. „Feel The Love“ wurde zum Nummer-1-Hit in England und auch in Deutschland und Österreich schaffte es die Single in die Charts.

Im Juli 2013 veröffentlichte John Newman seine Single „Love Me Again“. Seitdem ist er nicht mehr aus den Charts wegzudenken. Der Song kletterte in den UK-Charts bis an die Spitze. Im deutschsprachigen Raum schaffte es der "Love Me Again" immerhin in die Top 10 der Singlecharts. Der Titel ist eine Auskopplung aus John Newmans Debütalbum mit dem Titel „John Newman“.

Harte Fakten

  • John Newmans Keyboarder wurde Produzent von Rudimental.
  • Newman sang jährlich in der der Talente-Show seiner Schule.
  • Mit 14-Jahren hat ein Freund zu John gesagt, dass er seinen Hut essen wird, wenn John mal einen Nummer-1-Hit landet. Er hat sich stattdessen ein Tattoo stechen lassen.

Pinnwand

lichti

Du bist soooooo coooollll !!!!

du bist einfach cool