Und ewig dauert der Berg Songtext
von Fredl Fesl

Und ewig dauert der Berg Songtext

Weiter wandern wir, wir hab'n 's net anders g'wollt!
Wieder geht der Weg a wengerl durch 'n Woid.
Wuid wuchern Wurzln, und es waar koa Wunda,
wenn da Wandra hifoit!
Ausgerüstet war ma sehr enorm:
a rot-weiß karierte Uniform,
Gipfekreizpantoffen, Steilwandhuat.
Ja, ausgerüstet war ma guat!

Teebeitelpackerltempotaschentücher,
Sonnenschutzfünfschachtelschubandelresterl,
Milkiwejundnatsundtrietsundbauntimars,
ja, i glaub, des war 's!

Weiter geht 's, jetz kriag i Kreuzweh,
so vom Kraxeln, kurz vor 'm Gipfekreiz.
Grad a paar Meter noch, glei is das Ziel erreicht,
und i muaß ehrlich sag'n, mi g'freit 's!


Ausgerüstet war ma sehr enorm:
a rot-weiß karierte Uniform,
Gipfekreizpantoffen, Steilwandhuat.
Ja, ausgerüstet war ma net schlecht!

Bierdosendeckelsempftubnlaare,
Butterbrotpapierundpausebrotbehälter,
Milkiwejundnatsundtrietsundbauntimars,
ja, i glaub, des war 's!

Rundrum nix wia lauter rauhe Felsriesen,
rote Rucksäck' renna drauf herum.
I drah' mi links rum, i drah mi rechts rum,
i draam vom Tal drunt, dann drah' i um!

Ausgerüstet war ma sehr enorm:
a rot-weiß karierte Uniform,
Gipfekreizpantoffen, Steilwandhuat.
Ja, ausgerüstet war ma net schlecht!

Bierdosendeckelsempftubnlaare,
Butterbrotpapierundpausebrotbehälter,
Teebeitelpackerltempotaschentücher,
Sonnenschutzfünfschachtelschubandelresterl,
Milkiwejundnatsundtrietsundbauntimars,
ja, i glaub, des war 's!

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!