Im Schatten Songtext
von Fink

Im Schatten Songtext

Ich brauche keinen kummer nicht
Davon hatte ich schon genug
Jede menge kummer
Einen ganzen güterzug

Der nachts durch meine seele rollt
Und meine träume stört
Und niemand ist verantwortlich
Dem dieser zug gehört

Refr.:
Im schatten im schatten ist's kalt
Wo die sonne nicht hinscheint fröstelst du bald
Im schatten im schatten ist's kalt
Wo die sonne nicht hinscheint fröstelst du bald
Im schatten im schatten ist's kalt


Warum hast du zu mir gesagt
Ich passe nicht zu dir
Wenn du damit sagen willst
Du passt nicht zu mir

Warum lügst du immer noch
Wenn doch alles vorbei ist
Meinst du nicht es würd mich interessieren
Wer du wirklich bist

Refr.:
Wir treffen uns am neujahrstag oder irgendwann
Vielleicht an einem anderen tag erinnere mich daran

Ein ganzer zug voll kummer
Rumpelt seine fracht
Und eines tages wach ich auf
Bevor ich noch aufwach

Ich brauche keinen kummer nicht
Davon hatte ich schon genug
Jede menge kummer
Einen ganzen güterzug

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!