Maskenball im Gänsestall Songtext
von Comedian Harmonists

Maskenball im Gänsestall Songtext

Kinder, heut' wird's lustig. Kinder, heut' wird's lustig,
heute ist im Gänsestall extra großer Maskenball.
Heut' riskieren alle Gänschen Tänzchen.
Eine geht als Kater, und der Gänsevater
kommt als junger Hofmarshall.
Eine dicke Gans, die sehr viel frißt,
möchte heute abend gerne Gänseklein sein.
Eine will als Hahn gehn, eine nur als Schwan gehn,
weil sie schrecklich eitel ist.

Herrlich, was beim Maskenball
derweil zu diesem Feste alle Damen kamen,
und im mancher Gänsebrust konnt' manches Herz
vor Liebeslust zu schlagen wagen.
Alle füllten eilig ihren Gänsekropf,
tranken kalte Ente, aßen Huhn im Topf.
Und die ält'sten Gänsetröpfe
stellten ihre Futternäpfe völlig auf den Kopf.


Kinder, ich sag's offen, jeder war besoffen
in dem großen Gänsestall,
denn bei einem Maskenball
machen sich nur Menschenfresser besser.
Die Musik zum ganzen Essen und zum Tanzen
machte eine Nachtigall.
Und mit ihrem wunderbaren Song
weckte sie in allen Gänseherzen Schmerzen.
Namentlich ein Pärchen, Leopold und Klärchen,
gingen unter eine Bank.

&quotLieber Schatz", sprach er, &quotDu bist mein Süsschen.
Werd' doch mein, und zwar im Gänsefüsschen.
Lieber Schatz, was soll ich dir erzählen.
Schau, ich könnt' für dich vom Hund das Futter stehlen.
Glaube mir, ich sag das nicht zu jeder.",
sprach er leis' und küßte eine Feder.
&quotSei doch lieb und werd' nicht immer spröder.
Es ist Mai, komm leg' mit mir ein Ei."

Kinder, war das lustig, Kinder, war das lustig,
in dem großen Gänsestall
bei dem großen Maskenball.
Keine hatte bis zum Morgen Sorgen.
Manchmal sagt man: &quotSchade. Kinder, das war fade
gestern auf dem Maskenball."
Aber hier war dieses nicht der Fall.
Und viel später riefen noch im Stalle alle:
&quotKinder, war das lustig, Kinder, war das lustig
auf dem großen Maskenball.
Quak Quak!"

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!