Songtexte.com Drucklogo

Au lecteur deutsche Übersetzung
von Mylène Farmer

Au lecteur Lyrics Übersetzung

Dummheit, Fehler, Sünde, Knaus
besetzten unseren Verstand und arbeiten in unseren Körpern
Und wir füttern unsere Art von Reue
Wie Bettler ihr Ungeziefer füttern

Unsere Sünden sind stur, unsere Reue ist feige
Wir haben unsere Geständnisse gut bezahlt
Und wir gehen fröhlich auf den schlammigen Weg zurück
Wasche alle Azfgaben im Glauben an abscheuliches Weinen

Auf dem Kissen des Bösen liegt Satan Trismegistus,
der lange Zeit unseren Geist wiegt
Und das reiche Metall unseres Willens
wird von diesem Chemiewissenschaftler verdampft

Es ist der Teufel, der die Drähte, die uns bewegen, hält!
Zu widerlichen Objekten finden wir Appas
Jeden Tag zur Hölle gehen wir einen Schritt runter
Ohne Horror, durch stinkende Dunkelheit


Und ein armer Ausschweifender, der küsst und isst
Die gemarterte Brut einer antiken Metze
Wir fliegen auf ein heimliches Vergnügen
Das wir wie eine alte Orange stark drücken

Fest, schwärmend, wie eine Million Helme
In unseren Gehirnen brüllt ein Volk von Dämonen
Und wenn wir den Tod in unseren Lungen atmen
Abstieg, unsichtbarer Fluss mit tauben Beschwerden

Wenn die Vergewaltigung, das Gift, der Dolch, das Feuer
ihre angenehmen Zeichnungen noch nicht gestickt haben
Die banale Leinwand unserer entschuldigten Schicksale
Es ist leider unsere Seele!
Das ist nicht fett genug

Aber unter den Schakalen, Panthern, Hündinnen,
Affen, Skorpionen, Geiern, Schlangen,
jaulenden, heulenden, knurrenden, kriechenden Monstern
in der berüchtigten Menagerie unserer Laster (unserer Laster)

Ist es hässlicher, schlechter, unsauberer!
Obwohl er weder große Gesten noch laute Schreie drängt,
würde er die Erde zu Schutt machen
Und beim Gähnen würde er die Welt schlingen


Das ist die Langeweile!
Das ist die Langeweile!
Das ist die Langeweile!

Das Auge mit einem unwillkürlichen Weinen aufgeladen
Er träumt von Gerüsten während er seine Shisha raucht
Du kennst ihn, Leser, dieses zarte Monster
Heuchler-Leser, mein Ähnlicher, mein Bruder!

zuletzt bearbeitet von Vera (Schlangenbiss) am 19. November 2018, 13:49

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK