Songtexte.com Drucklogo

Was us der worde esch deutsche Übersetzung
von Kunz

Was us der worde esch Lyrics Übersetzung

Laute Musik und gebrannte Mandeln,
An den Ständen hangen Lichtgirlanden,
Es ist Kirmes im Dorf,
Und ich bin wiedermal hier.
Weisst du noch als wie hier waren?
Habe Lebkuchen geklaut für dich,
Und dafür einen Kuss bekommen.


Es ist noch alles genau so wie damals,
Ich bin noch hier, nur du bist es nicht mehr.
Und manchmal frage ich mich wie es dir heute geht,
Wo du jetzt im Leben stehtst,
Wohin dich deine Reise gebracht hat.
Und wieso bist du heute nicht hier?
Manchmal frage ich mich, wo du nun bist,
Ob noch alles in Ordnung ist,
Wem du deine Hand heute gibst.
Manchmal frage ich mich,
Was aus dir geworden ist.

Neben dem Schulhaus die Strasse hinauf,
Stehe ich wieder einmal vor deinem Haus,
Und klopfe an,
Du bist nicht da.
Es wohnt nun jemand anderes dort,
Sie haben dich auch schon lange nicht mehr gesehen, und das alte Gartentor quietscht immer noch.

Es ist noch alles so wie damals,
Ich bin noch da, nur du bist es nicht mehr.
Manchmal frage ich mich, wie es dir heute geht,
Wo du jetzt im Leben stehst,
Wohin dich deine Reise gebracht hat.
Und wieso bist du heute nicht hier?

Manchmal frage ich mich, ob das so kommen muss,
Der einte bleibt, der andere geht,
Und man denkt an jemand erst, wenn nur die Erinnerung übrig ist.
Manchmal frage ich mich was aus dir geworden ist.

zuletzt bearbeitet von Ginny (HP-Fan) am 17. August 2019, 23:07

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK