Songtexte.com Drucklogo

Lass doch den Sonnenschein Songtext
von Renate Kern

Lass doch den Sonnenschein Songtext

Lass doch den Sonnenschein in dein Herz hinein,
Mach dein Fenster auf und deine Tür.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.
Jeden Montag fängt die Woche an
Und am Sonntag, da hört sie wieder auf.
Ob sie traurig oder schön sein kann,
Das liegt ganz allein an dir, verlass Dich drauf.
Lass doch den Sonnenschein in dein Herz hinein,
Mach dein Fenster auf und deine Tür.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.


Sieben Tage voller Einsamkeit,
So ein Leben, das gibt dir nicht sehr viel.
Tust du dir denn nicht schon selber leid,
Doch mit Trübsal blasen kommst du nie ans Ziel.
Lass doch den Sonnenschein in dein Herz hinein,
Mach dein Fenster auf und deine Tür.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.
Lass doch den Sonnenschein in dein Herz hinein,
Mach dein Fenster auf und deine Tür.
Mit dem Sonnenschein kommt das Glück herein,
Und die Liebe findet endlich auch zu dir.

Songtext kommentieren

Log dich ein um einen Eintrag zu schreiben.
Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von Renate Kern

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fans

»Lass doch den Sonnenschein« gefällt bisher niemandem.