Songtexte.com Drucklogo
Pietro Lombardi
Pietro Lombardi Quelle: © Universal Music

Lüg mich an Songtext
von Pietro Lombardi

Lüg mich an Songtext

Lüg mich an
Sag dass du mich liebst
Erzähl mir noch einmal, dass es für dich nur einen gibt
In deinem Herzen war ein Platz
Jetzt ist er nicht mehr da
Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind nicht wahr

Lüg mich an
Sag dass du mich liebst
Erzähl mir noch einmal, dass es für dich nur einen gibt
In deinem Herzen war ein Platz
Jetzt ist er nicht mehr da
Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind nicht wahr


Seh die Lüge in dei′m Gesicht
Baby, ich glaub dir nicht
Doch ich würd gern nochmal hör'n
Wie sehr du mich vermisst
Und auch wenn ich es weiß
Dein Wort hat kein Gewicht
Wär der schönste Satz des Tages
Von dir ein ich liebe dich

Doch ich scheiß auf dich
Du verdienst mich nicht
Doch ich liebe dich

Lüg mich an
Sag dass du mich liebst
Erzähl mir noch einmal, dass es für dich nur einen gibt
In deinem Herzen war ein Platz
Jetzt ist er nicht mehr da
Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind nicht wahr

Ich seh nichts
Seitdem ich mit dir bin fühl ich mich wie in ′nem Käfig
Reiß die Bilder von der Wand ab aus dem Urlaub in Venedig
Endlich hab auch ich gemerkt, dass es für uns zu spät ist
Egal was du erzählst, ich weiß doch, dass es alles fake ist

Und ich scheiß auf dich
Du verdienst mich nicht
Doch ich liebe dich


Lüg mich an
Sag dass du mich liebst
Erzähl mir noch einmal, dass es für dich nur einen gibt
In deinem Herzen war ein Platz
Jetzt ist er nicht mehr da
Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind nicht wahr

Lüg mich an
Sag dass du mich liebst
Erzähl mir noch einmal, dass es für dich nur einen gibt
In deinem Herzen war ein Platz
Jetzt ist er nicht mehr da
Wahre Worte sind nicht schön und schöne Worte sind nicht wahr

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Lüg mich an« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.