Joana (Du...) Songtext
von Peter Wackel

Joana (Du...) Songtext

Joana, geboren um Liebe zu geben
Verbotene Träume erleben
Ohne Fragen an den Morgen

Wie ein Stich ins Herz traf mich dein Blick
Und ich sah, für mich gab's kein zurück
Und Dein Wunsch flog mir entgegen
Doch er machte mich verlegen
Ein Gefühl, das längst verloren schien

Joana, (du geile Sau)
geboren um Liebe zu geben (du Luder)
Verbotene Träume erleben (du Drecksau)
Ohne Fragen an den Morgen danach aha aha
Oh Joana, (du geile Sau)
Dein Lächeln ist fordernd und flehend (du Luder)
Mit mir all die Wege zu gehen (du Drecksau)
Die ein Mensch allein nicht findet


'Ich wohn' in der Stadt nicht weit von hier'
Sagtest Du wie nebenbei zu mir
Und ich sah in Deinen Augen
Die zur Schüchternheit nicht taugen
Dass Du halten wirst was Du versprichst

Joana, (du geile Sau)
geboren um Liebe zu geben (du Luder)
Verbotene Träume erleben (du Drecksau)
Ohne Fragen an den Morgen danach aha aha
Oh Joana, (du geile Sau)
Dein Lächeln ist fordernd und flehend(du Luder)
Mit mir all die Wege zu gehen (du Drecksau)
Die ein Mensch allein nicht findet

Joana, (du geile Sau)
geboren um Liebe zu geben (du Luder)
Verbotene Träume erleben (du Drecksau)
Ohne Fragen an den Morgen danach aha aha
Oh Joana, (du geile Sau)
Dein Lächeln ist fordernd und flehend (du Luder)
Mit mir all die Wege zu gehen (du Drecksau)
Die ein Mensch allein nicht findet

Songtext kommentieren

also ich finde diesen song klasse

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK