Waterloo Songtext
von Nicole

Waterloo Songtext

Wie du mich angesehn hast, war ich schon verloren
Und nun bin ich verliebt bis über beide Ohren und ich will
Nur deine Gefangene sein
Ab heute bist du für mich mein

Waterloo, keiner nahm mich so im Sturm wie du
Waterloo, ich kam davon wie Napoleon
Waterloo, ich gebe auf und ich komm zu dir
Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier
Woh-oh-oh-oh, Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier


Zuerst hab ich geglaubt, ich muss dir widerstehen
Du hast um mich gekämpft und ich hab eingesehen mit der Zeit
Es ist doch viel schöner zu zweit
Als unbedingt Sieger zu sein

Waterloo, keiner nahm mich so im Sturm wie du
Waterloo, ich kam davon wie Napoleon
Waterloo, ich gebe auf und ich komm zu dir
Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier
Woh-oh-oh-oh, Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier

Es ist doch viel schöner zu zweit
Du sollst mein Eroberer sein

Waterloo, nun geb ich auf und ich komm zu dir
Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier
Woh-oh-oh-oh, Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier
Uh-uh-uh-uh, Waterloo, auch wenn ich dabei mein Herz verlier

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK