Songtexte.com Drucklogo

Endlich sehe ich das Licht Songtext
von Monrose

Endlich sehe ich das Licht Songtext

Jeden Tag sah ich aus dem Fenster
Jedes Jahr nur das gleiche Bild
All die Zeit wusste ich es nicht
Wie blind ich immer war

Jetzt und hier funkeln all die Sterne, jetzt und hier fang ich an zu sehen
Es ist wahr nun wird mir klar hier fühl ich mich zuhaus!
Endlich sehe ich das Licht und die Schatten ziehen vorüber
Endlich sehe ich das Licht und die Dunkelheit vergeht

Es ist warm und traumhaft schön
Und die Welt hat sich verändert
Tief in mir kenn ich die Bedeutung was ich seh bist du


Jeden Tag war ich nur für mich da
Jedes Jahr lief ich nur im Kreis
All die Zeit war die Welt ein Spielplatz für das Kind in mir

Sie ist hier strahlend wie die Sterne
Sie ist hier und die Zeit bleibt stehen
Es ist wahr nun wird mir klar hier fühl ich mich zuhaus

Endlich sehe ich das Licht
Und die Schatten ziehn vorüber
Endlich seh ich das Licht und die Dunkelheit vergeht!!

Es ist warm und traumhaft schön
Und die Welt hat sich verändert

Tief in mir kenn ich die Bedeutung was ich seh bist DU

Was ich seh bist DU

Songtext kommentieren

Sarah Habianitsch

Der Text ist falsch. Im zweiten Abschnitt heißt es nicht "Du bist hier, strahlend wie die Sterne. Du bist hier und die zeit bleibt stehen" sondern "Sie ist da, strahlend wie die Sterne. Sie ist hier und die Zeit bleibt stehen.

Beliebte Songtexte
von Monrose

Quiz
Welcher Song ist nicht von Britney Spears?

Fan Werden

Fan von »Endlich sehe ich das Licht« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.