Songtexte.com Drucklogo

Feuer Songtext
von Kurt Ostbahn

Feuer Songtext

Gestan Nocht in mein Wogn
Du und I endlich alan
I streich da durch′d Hoar
Du sogst ganz leise na
Heite net bitte woat no
Owa i was dia gehts wia mia

Du brennst wia i uuh Feia...

Es is noch Mittanocht
Und i bringt di ham
Steig mit dia ausm Wogn
Du sogst "I find den Weg alan"
Dabei schaust mi an
Dass i was dir gehts wia mia

Du stehst wia I im Feia...


Du spüst a oages Spü
Spüst mit mir Katz und Maus
Du spüst mitm Feia und des hoit i nimma aus
Ich hab scho Angst vorm schlofn
Lieg in am Feiabett
Vabrenn mit Haut und Hoar
Wann mi net boid wer rett...

Romeo und Julia
Samson und Delila
Jo von so wos dramst
Und i krepier dawei im Feia
Und dann schaust mi an
Und i was dir gehts wia mia

Du brennst wia i uh Feia...
Vabrennst im Feia
Uhuhu Feia
Uhuhu Feia

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
In welcher Jury sitzt Dieter Bohlen?

Fan Werden

Fan von »Feuer« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.