Songtexte.com Drucklogo

King Songtext
von Kool Savas & Alies

King Songtext

Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Hab keine Länderei′n, regier kein Königreich
Wuchs zum Rapper, mein Zepter ist jetzt ein Röhren-Mic
Erzähl die gleiche Story nochmal, doch sie klingt nicht alt
War nur ein Schatten meiner selbst und wurd zur Lichtgestalt
Außer meinem Meister sah keiner das S auf meiner Brust
Der Letzte, dem sie was zugetraut haben
Das Beste kommt zum Schluss

Langer Weg bis zum Triumph, erstarkte an Niederlagen
Heiße nicht Tawil, doch trage den Adel vor mei'm Namen
Such nach Ordnung in dem Kosmos, in dem ich mich beweg
Kann sein, ′ne falsche Entscheidung führte zum richtigen Weg
Wie oft ham sie gesagt, ich würd's bereu'n
Hab nie ′n Rat von ihn′n befolgt
Nur als sie meinten, "Träum ma' weiter", hab ich weiter geträumt


Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Sie hab′n probiert, mich zu behandeln wie 'n Untertan
Jetzt klopfen sie mir auf die Schulter, "Das ist unser Mann"
Wie schnell das Blatt sich doch wendet, brauch euren Respekt nicht
Tausende draußen, stoß auf uns mit ′nem Jägi an im Backstage
Hab die Lehre gut verhau'n, doch meine Zukunft nicht verbaut
"R-A-P-K-I-N-G" klang nur nach einem Traum

Ließ mich nicht beirr′n, sprach zu mir, ich weiß, es wird wahr
Und jede sechs auf dem Zeugnis ist heut 'ne eins in den Charts
Zwar kein Tischler, aber liefer Bretter, einfach unbegreifbar für sie
Nie wieder unsichtbar, wie des Kaisers neue Kleider
Wenn es geht, verfolg von Anfang an dein Glück
Leben ist keine Sanduhr
Niemand gibt dir deine Zeit im Handumdreh'n zurück


Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Vielleicht fühlst du dich so
Als würd dir nichts geling′n (nichts geling′n)
Als wär an dir zu zweifeln sowas wie dein siebter Sinn (siebter Sinn)
Schwankst zwischen, "Schmeiß ich's oder krieg ich′s hin?"
Egal, wie du dich entscheidest, für mich bist du King

Denn eine Krone macht den König nicht zum König
Und ein Cape macht keinen Held auf dieser Welt zu einem Helden
Du allein machst aus "unmöglich" erst ein "möglich"
Hör nicht hin, es ist egal, was and're Menschen von dir denken

Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Vielleicht hab ich die Schule verbockt und
Vielleicht war ich nicht gut in dem Job, doch
Mir egal, was du denkst, wer ich bin
Denn für mich, für mich bin ich King

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer ist auf der Suche nach seinem Vater?

Fan Werden

Fan von »King« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.