Songtexte.com Drucklogo

Ich lass mich klonen Songtext
von Knorkator

Ich lass mich klonen Songtext

Ich bin schon seit geraumer Zeit
Verliebt in meine Wenigkeit
Ich werde auch zurück geliebt
Wie schön, dass es noch so was gibt
Ich hätt' mich auch schon selbst gefickt
Wär' es mir nur einmal geglückt
Und das Problem ist hierbei nur
Rein anatomischer Natur
Wie ich es wende oder dreh
Es geht nicht oder es tut weh
Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Der Schwanz, wenn die Erregung steigt
Grundsätzlich nur nach vorne zeigt
Was mir in dem Moment nichts nützt


Dieweil mein Arschloch hinten sitzt
Hingegen wenn er schlaff und dünn
Dann reicht er nicht bis ganz dahin
Auch blasen kann ich ihn mir nicht
Weil sonst die Wirbelsäule bricht
Wie ich es wende oder dreh
Es geht nicht oder es tut weh
Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Gäbe es mich ein zweites Mal
Das wäre herrlich
Jegliche Form von Onanie
Wäre entbehrlich
Höret mich ihr Genetiker
Haltet euch ran
Dass ich in absehbarer Zeit
Mich ficken kann
Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen Ich
Lass mich klo-
Nen Ich lass
Mich klonen
Ich lass mich
Klonen

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!