Songtexte.com Drucklogo

Du schaffst das schon Songtext
von Klubbb3

Du schaffst das schon Songtext

Heute Nacht, heute Nacht
Wirst du die Versuchung sein.
Keine Angst, keine Angst,
Trink einfach noch einen Wein,
Und dann binde mir die Augen zu,
Ich vertrau dir es gibt kein Tabu,
Nur bei dir lass' ich mich wirklich falln'
Bis zum Wahnsinn ...

Mach mit mir was du willst,
Zeig mir alles was du füllst,
Du schaffst das schon...
Schalt mich ein schalt mich aus,
Und hol alles aus mir raus,
Du schaffst das schon...
Wie eine Königin,
Die über mich bestimmt,
So regierst du mein Herz
Und auch meinen Schmerz,
Du schaffst das schon.


Halt mich fest, halt mich fest,
Bis die Lust uns beide trägt.
Küss mich hier, küss mich jetzt
Bis der ganze Boden bebt.
Und die Dunkelheit ist wild und schön,
Lässt uns immer, immer weiter gehn'
Bis wir beide am Horizont, explodieren.

Mach mit mir was du willst,
Zeig mir alles was du füllst,
Du schaffst das schon.
Schalt mich ein schalt mich aus,
Und hol alles aus mir raus,
Du schaffst das schon...
Wie eine Königin,
Die über mich bestimmt,
So regierst du mein Herz
Und auch meinen Schmerz,
Du schaffst das schon.


Mach mit mir was du willst,
Zeig mir alles was du füllst,
Du schaffst das schon.
Schalt mich ein schalt mich aus,
Und hol alles aus mir raus,
Du schaffst das schon.
Wie eine Königin
Die über mich bestimmt,
So regierst du mein Herz
Und auch meinen Schmerz,
Du schaffst das schon.

Wie eine Königin
Die über mich bestimmt,
So regierst du mein Herz
Und auch meinen Schmerz,
Du schaffst das schon.

So regierst du mein Herz
Und auch meinen Schmerz,
Du schaffst das schon.

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Fan Werden

Fan von »Du schaffst das schon« werden:
Dieser Song hat erst einen Fan.