Songtexte.com Drucklogo

Aufwachen Songtext
von Holger Burner

Aufwachen Songtext

"Ich sehe so viel Potenzial, dass vergeudet wird. Herr Gott nochmal, eine ganze Generation zapft Benzin, räumt Tische ab, schuftet als Schreibtischsklaven. Durch die Werbung sind wir heiß auf Klamotten und Autos, nach Jobs, die wir hassen und kaufen dann Scheiße, die wir nicht brauchen. Wir sind die Zweitgeborenen in der Geschichte, Leute. Männer ohne Zweck, ohne Ziel. Wir haben keinen großen Krieg, keine große Depression. Unser großer Krieg ist der spirituelle, unsere große Depression ist unser Leben. Wir wurden durch das Fernsehen aufgezogen in dem Glauben, dass wir alle irgendwann mal Millionäre werden, Filmgötter, Rockstars. Die werden wir aber nicht. Und das wird uns langsam klar. Wir sind kurz, ganz kurz vorm Ausrasten."
Ihr müsst aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Nicht mehr aufpassen, einfach ausrasten
Reflexion dieser Welt ist heut leider nicht mehr angesagt
An jeder zweiten Ecke 132 Kameras
Fighter werden angeklagt, ich würd' gern mal 'n Vorbild sehen,
Was die Leute kennen, ohne dass es in der Sport-BILD steht
Was vor sich geht und wieso checkt heute keiner mehr
Alles was wir lernen, steckt leider fest im Kreisverkehr
Derb in der Lunge, nix im Kopf, einen Leberschaden
Gegenwart verschleiert, warum wir so 'n Scheißleben haben
Wir sehen Farben, weil wir jedes Wochenende Dinger fressen
Das bisschen Rest, was dann noch bleibt tötet die Springer-Presse
All das ist im Interesse einer kleinen Minderheit
Was wir noch an Einfluss haben, ist am verschwinden
Weil Polizei inhaftiert, der Geheimdienst infiltriert,
Der Senat abkassiert, bis keiner mehr studiert
Labels produzieren nur, wenn man alte Hits kopiert,
SPD und CDU so tun, als ob sie hier regieren
FUCK THAT! Hier regiert das Kapital
Wer von euch erzählt mir, wir hätten eine Wahl
Wir haben die Wahl zwischen Pepsi oder Coca Cola
Zwischen Handys von Siemens, Ericsson und Motorola
Die Stromfirmafarbe: Rot oder Gelb?
Du darfst dann Briefe spenden oder an Brot für die Welt
Burgerking, Nordsee, KFC oder McDonalds fressen
Schröder, Stoiber, Merkel, Kerry, Bush oder Ronald Reagan
Den Bayern, AC Mailand oder dem HSV
Dem heute-Magazin, den Pro7-News, der Tagesschau,
Pillen oder Crack oder Age bis die Venen reißen
Becks, Astra, Holsten, Mixery, Puschkin und Jägermeister
RAL, Halliburton, JET, ESSO und Shell,
Wir sind geknebelt von den Medien, gefesselt vom Geld
Holger Burner, einer von den letzten Rebellen,
Denn meine Texte malen Bilder von 'ner besseren Welt
Ihr müsst aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Nicht mehr aufpassen, einfach ausrasten
Viel zu viele von uns sind schon viel zu lange statisch
Wenn uns dieser Staat fickt, das hier ist ein Arschtritt
Dies ist nicht die Matrix und auch keine Schachpartie
Dieser Schwachsinn hier klappt nur durch deine Apathie
Werde nachtaktiv, schreib Parolen an die Wände,
Werde aggressiv, denn deine Kohle geht an Gangster,
Ihre Kraftwerke ficken täglich die Ozonschicht
Glaub bloß nicht, dass es bleibt wie du 's gewohnt bist
Auch Shit, auch deine Wohnung wird bald untergehen,
Wenn wir gegen Unternehmen nicht bald etwas unternehmen
Scheiß auf dieses Hundeleben, werde endlich unbequem
Gegenüber Leuten, die in Jets ihre Runden drehen
Eine Lunte nehmen wie in der Wagensportliga,
So sind es morgen vielleicht lieber Concordflieger
Geh sofort über zur direkten Aktion,
Schmeiß die Fesseln ins Klo, jetzt geht es los
Ihr müsst aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen, aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen und aufstehen,
Aufwachen, abticken, abgehen und aufstehen,
Nicht mehr aufpassen, einfach ausrasten

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Übersetzung

Beliebte Songtexte
von Holger Burner

Quiz
Wer singt über den „Highway to Hell“?

Fan Werden

Fan von »Aufwachen« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK