Songtexte.com Drucklogo

Träume Songtext
von Gzuz

Träume Songtext

Wünsch' mir ein'n Platz an der Sonne (ja)
Doch habe nur Leichen im Keller
Dachte, das Leben wird leichter (nein)
Es wird einfach nur schneller (wow)
Damals ein kleiner Verbrecher
Heute gefeierter Rapper (wooh)
Viele verurteilen mich für das, was ich bin
Doch sind kein Stückchen besser (tzhe)
Kiddies woll'n Fotos mit mir
Geh' vor die Tür auf Oxycodon
Glorifiziere hier Drogen in Strophen
Die Eltern auf Hass, keine Vorbildfunktion (nä)
Hauptsache, Steak auf mei'm Teller (ja, ja)
Filet mignon (haha)
Kann diese Welt nicht verändern
Verdien' nur mein Brot
Man sagt, ich bin frauenverachtend (hahaha)
Aber Frauen sind Schlampen (bäh)
Hab' 1000 Gedanken vorm Schlafen
Und deshalb rauche ich Pflanzen
Hab' es mit Liebe probiert
Aber da war ich noch klein (tzha)
Denn niemand erwiderte sie, deshalb ließ ich es sein
Egal, ich bin reich

Menschen träumen ihre Träume, ich lebe mein'n (lebe mein'n)
Sie sagen: "Gzuz, bei dir läuft es", okay, ich weiß (okay, ich weiß)
Viele jagen mich zum Teufel, aber jedem seins (jedem seins)
Geht mal besser euren Weg, ich gehe mein'n (gehe mein'n)
Menschen träumen ihre Träume, ich lebe mein'n (lebe mein'n)
Sie sagen: "Gzuz, bei dir läuft es", okay, ich weiß (okay, ich weiß)
Viele jagen mich zum Teufel, aber jedem seins (jedem seins)
Geht mal besser euren Weg, ich gehe mein'n

Auf einmal woll'n alle reden
Quatschen mich voll mit ihren Problem'n
Damals die Freundschaft mit Füßen getreten
Heut hab' ich Geld und soll ihn'n was geben (hah)
Sind nur am Lügen Erzähl'n
Geh mal dein'n Weg, komm nicht mehr zu mir
Er würd' seine Mama verkaufen
Bruder verraten für bisschen Papier (bäh)
Die Welt ist voll Kakerlaken
Die den Erfolg nicht ertragen
Seh'n nur das Gold und den Wagen
Sind am Beraten, woll'n etwas starten
Alles Erfahrung im Leben
Hab' niemand um gar nix gebeten (never)
Du willst den Gazi versteh'n?
Nach jedem Schlag ist 'ne Narbe geblieben (bam)
Ja, das ist mein Tagesgeschäft
Gefühle sind fake, doch die Waffe ist echt
Die Hunderterbatzen, ich stapel' sie jetzt
Weil die Art wie ich rapp' neue Maßstäbe setzt (genau)
Aber jedem das seine
Ich weiß, ich geh' mein'n Weg nicht alleine
Denn scheißegal, mit wem ich mich streite
Sicher ist, mein Bruder steht mir zur Seite

Menschen träumen ihre Träume, ich lebe mein'n (lebe mein'n)
Sie sagen: "Gzuz, bei dir läuft es", okay, ich weiß (okay, ich weiß)
Viele jagen mich zum Teufel, aber jedem seins (jedem seins)
Geht mal besser euren Weg, ich gehe mein'n (gehe mein'n)
Menschen träumen ihre Träume, ich lebe mein'n (lebe mein'n)
Sie sagen: "Gzuz, bei dir läuft es", okay, ich weiß (okay, ich weiß)
Viele jagen mich zum Teufel, aber jedem seins (jedem seins)
Geht mal besser euren Weg, ich gehe mein'n

Schulde niemandem was
Heut ist die Miete bezahlt
Trotzdem fickt mich der Staat
Denn sie dreh'n sich's so wie es ihn'n passt (Hurensöhne)
Und bevor du mich belehrst
Mach es doch vor (mach)
Menschen suchen nach mehr
Doch mir ist das Leben dafür zu kurz
Sicher ist, dass ich nicht sterbe im Bett
Sicher ist, mein Tochters Erbe wird fett
Sicherlich hab' ich ein'n Nam'n in mei'm Viertel
Und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche
Und bevor du mich belehr'n willst (ja, was?)
Mach es mir vor
Menschen suchen nach mehr
Doch mir ist das Leben dafür zu kurz

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK