Songtexte.com Drucklogo

Tut Ench Amun Songtext
von Dschinghis Khan

Tut Ench Amun Songtext

Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
König Ägyptens, Pharao

Als man zwischen Felsen und Sand
Tut Ench Amuns Grab endlich fand
War sein Körper mumifiziert
Er lag seit Jahrtausenden hier
All sein Schmuck und sein Gold glänzten so
So als wär er noch heut Pharao

Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
König Ägyptens, Pharao
Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
Niemand wird dein Geheimnis lösen


Als man dann die Schrift an der Wand
Dort im Tal der Könige fand
In dem Grab tief unter dem Sand
Gab es niemand der sie verstand
Warum starbst du so jung, Sonnensohn?
Und wer trug dich zu Grab, Pharao?

Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
König Ägyptens, Pharao
Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
Du und dein Gold, ihr schweigt für immer
Für immer

Von einer Frau geboren
Von den Priestern erzogen
Mit einem Kind vermählt
Und den Göttern geopfert

Warum starbst du so jung, Sonnensohn?
Und wer trug dich zu Grab, Pharao?

Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
König Ägyptens, Pharao
Tut Ench Amun, Tut Ench Amun
Du und dein Gold, ihr schweigt für immer
Für immer - Für immer

Tut Ench Amun

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Welcher Song kommt von Passenger?

Fan Werden

Fan von »Tut Ench Amun« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.