Songtexte.com Drucklogo

Finn Epilog Songtext
von DISSY

Finn Epilog Songtext

Die Nacht ist fast zu Ende, die Party ist vorbei
Wir waren nicht zu bremsen, dann kam die Polizei
Jetzt redest du, ich bin versunken, solange bis du wütend wirst
Ich glaub, ich bin verloren, zwischen Weltproblemen und Selbstkritik
Und du sagst: "Es ist alles perfekt",
Und ich hab's nur nicht gecheckt, denn vielleicht bin ich defekt
Doch dann denk' ich: "Vielleicht bist du nicht echt,
Nur ein kleines Insekt zwischen Synapsen versteckt"
Du findest es whack,
Das mit Metaphern auszuschmücken und ich
Denke, du versuchst mir deine Meinung aufzudrücken
Manchmal komm ich mir so überflüssig vor,
Aber du kommst mir näher und flüsterst mir ins Ohr
Wie kann man nur so dope sein?
Brudis grüßen und die Hoes schreien
Ultrastabil auch vor den Cops
Du bist der neue Chef am Block
Eine Stimme sagt mir,
Ich bin falsch und ein zweite, dass ich mein Leben ändern sollte
Du sagst mir,


Ich soll über den Dingen stehen,
Deshalb hab ich den Kopf in einer Wolke
War vielleicht nicht immer ehrlich zu
Jedem, hab den falschen Leuten Liebe gegeben
Zukunftssorgen übertönt vom Stoner Rock,
Aber du sagst ich bin kein Hemd, ich bin Hugo Boss
Du sagst, ich bin nicht allein,
Denn immer wieder nehm' ich Bräute mit heim
Wenn deutscher Rap am Arsch ist,
Erschein' ich aus dem Smog und alle
Stehen unter Schock, ich hab Swag wie ein Gott
Ich soll die Stimmen hinter den Wänden ignorieren und
Auf dem Spiegel davor seh ich so gut aus wie noch nie
Immer wenn ich denk',
Dämonen kommen und schaffen mich hier fort,
Kommst du mir näher und flüsterst mir ins Ohr
Wie kann man nur so dope sein?
Brudis grüßen und die Hoes schreien
Ultrastabil auch vor den Cops
Du bist der neue Chef am Block
Der neue Chef am Block
Der neue Chef am Block
Der neue Chef am Block
Der neue Chef am Block

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von DISSY

Fan Werden

Fan von »Finn Epilog« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.