Songtexte.com Drucklogo

Ruby Songtext
von Christian Anders

Ruby Songtext

Wenn die andern Mädchen tanzen geh'n

Ruby ist allein

Wenn die andern lachen und sich dreh'n

Ruby bleibt allein.
Mit ihren Haaren spielt der Sonnenschein

Sie ist voll Märchen und Träumerei'n.

Ruby
Ruby
Du bist wunderschön

Doch du hast noch nie ein Licht geseh'n.
Blumen duften süß zur Sommerzeit

Doch in deiner Welt ist Dunkelheit.

Ruby
Ruby
Du bist fast noch ein Kind
Und dein bester Freund
Das ist der Wind

Er erzählt von Liebe
Glück und Leid


Doch in deinem Herzen ist Einsamkeit.

Morgens ist das Gras von Perlen grau

Ruby sieht es nicht.
Wolken fliegen hoch im Himmelsblau

Ruby sieht es nicht.
Und ihre Sehnsucht ist unbestimmt

All ihre Wünsche kennt nur der Wind.

Ruby
Ruby
Du bist wunderschön

Und du wirst das Licht der Liebe seh'n.
Blumen duften süß zur Sommerzeit

Und die Welt ist heut' zum Glück bereit.

Ruby
Ruby
Du bist nicht mehr allein

Traurigkeit verfliegt im Sonnenschein.
Hoffnung heißt die Kraft
Der wir vertrau'n


Und sie hilft auch dir
Dein Leben bau'n.

Einmal sieht auch dich ein Mann

Der dich nie vergessen kann.
Du wirst hören
Wie er spricht:
Kleine Ruby
Ich liebe dich.
Für immer.

Ruby
Ruby
Du bist wunderschön
...
Ruby
Ruby
Du bist nicht mehr allein
...
Ruby
Ruby
Du bist nicht mehr allein
...
Ruby
Ruby
Du bist wunderschön
...

Songtext kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Fan Werden

Fan von »Ruby« werden:
Dieser Song hat noch keine Fans.