Songtexte.com Drucklogo

Geboren am 04. Oktober 1985

Biografie

Das Leben der am 4. Oktober 1985 als älteste von drei Schwestern geborenen Shontelle Layne hätte auch ganz anders verlaufen können: Die Einser-Studentin wollte eigentlich eine Karriere als Juristin einschlagen, bevor sie auf ihrer Heimatinsel Barbados noch während ihrer College-Zeit von der Musikmanagerin Sonia Mullins unter ihre Fittiche genommen wurde. Hier konnte sie ihre ersten Sporen als Songwriterin verdienen, als sie im Jahr 2005 mit der Musik und dem Songtext zu der Girl-Power-Hymne „Roll“ einen ersten Hit im karibischen Musikstil schrieb. Dadurch wurden auch die Produzenten Evan Rogers und Carl Sturken, die schon die ebenfalls aus Barbados stammende Rihanna zu einem Star gemacht hatten, auf Shontelle aufmerksam und boten ihr kurzerhand einen Plattenvertrag an. Nach einer mehrmonatigen Produktionszeit erschien im November 2008 das Debütalbum „Shontelligence“. Durch die Auskopplungen „T-Shirt“ und „Stuck with Each Other“ konnte sie sich besonders in den britischen Charts etablieren, was dazu führte, dass sie unter anderem Beyoncé auf ihrer Großbritannien-Tournee im Vorprogramm unterstützte.

2010 erschien mit „No Gravity“ Shontelles zweites Album, das deutlich mehr Dance-Elemente enthält und den Soul-Pop ihres Debüts in den Hintergrund stellt.

Shontelle stellt ihr Talent gern philanthropischen Zwecken zur Verfügung und unterstützt unter anderem Organisationen, die sich dem Kampf gegen Alzheimer und Brustkrebs widmen.

Nackte Fakten

  • Shontelles Tante Kim Derrick ist ein gefeierter Bajan-Star auf Barbados.
  • Während ihrer Highschool-Zeit diente Shontelle als Drill-Sergeant eines militärischen Camps – einer ihrer Kadetten war Rihanna, die sie bei einem Regelverstoß mit zehn Liegestützen bestrafte.
  • Shontelle hat Rihannas Reggae-Song „Man Down“ von deren fünften Studioalbum „Loud“ mitgeschrieben. Die Lyrics handeln von einem fiktiven Mord an einem Mann mit einer Waffe, die sie „Peggy Sue“ getauft hat.
  • Der Titel ihres Debütalbums „Shontelligence“ entstand aus einem Spiel der Sängerin mit ihren Produzenten, bei dem möglichst viele Worte aus ihrem Namen gebildet werden mussten.

Pinnwand

Schreibe den ersten Kommentar!

Quiz
Wer singt das Lied „Haus am See“?

Fan Werden

Fan von »Shontelle« werden:
Dieser Artist hat erst einen Fan.