Father and Son Übersetzung
von Yusuf Islam

Father and Son Songtext Übersetzung

FREIE ÜBERSETZUNG, aber passend zur Musik

(Vater)
Du willst weg, weg von hier,
hör auf mich, nichts überstürzen,
du bist jung, lass dir Zeit,
deine Flügel sind noch schwach.
Find ein Mädchen, komm zur Ruhe,
wenn du willst, nimm sie zur Frau,
mach's wie ich, ich bin alt aber glücklich.

Früher war ich so wie du,
und ich weiß, es ist nicht einfach,
nichts zu tun, wenn man sieht, irgendetwas läuft hier schief.
Doch nimm dir Zeit, denk drüber nach,
wirf nicht weg, was du hier hast.
Denn morgen wachst du auf, und dann … ist dein Traum verblasst.


(Sohn)
Ich versuch's ihm zu erklär'n, doch er will mich nicht verstehen,
Stellt sich taub, wie seit vielen langen Jahren.
Seit ich sprechen kann, spricht er, und ich soll ihm blind gehorchen.
Jetzt ist Schluss, denn ich weiß, dass ich selber laufen muss.
Das Aus - Ich muss hier raus!

Vater: Du willst weg, weg von hier, setz dich hin, nicht so hastig.
(Sohn, parallel 2. Stimme: „Ich geh, geh, geh!)
Vater: Du bist jung, viel zu jung, vieles steht dir noch bevor.
(Sohn, parallel 2. Stimme: „Ich weiß, ich muss mich heute entscheiden“
Vater: Find ein Mädchen, komm zur Ruhe, wenn du willst, nimm sie zur Frau,
(Sohn, parallel 2. Stimme: „Für mich!“
Vater: mach's wie ich, ich bin alt, aber glücklich.
(Sohn, parallel 2. Stimme: „Nein!“

Sohn: Heimlich hab ich oft geweint, alles tief in mir vergraben,
(Vater, parallel 2. Stimme): „Bleib, bleib, bleib!!“
Sohn: das war hart, aber schlimmer wäre Wegseh'n.
(Vater, parallel 2. Stimme): „Warum musst du schon heute entscheiden?“
Sohn: Hätt er Recht, wär's ok, doch mich kennt hier niemand wirklich,
(Vater, parallel 2. Stimme): „Bleib hier!“
Sohn: darum Schluss, und ich weiß, dass ich selber laufen muss.
Sohn: Das Aus – Ich muss hier raus!

zuletzt bearbeitet von Manfred (Druesi) am 23. Oktober 2016, 17:29

Übersetzung kommentieren

Die wörtliche Übersetzung findet ihr auch hier bei songtexte.com. Meine Übersetzung ist ein Versuch, Text und Musik zueinander passend zu machen, daher etwas freier, aber hoffentlich nicht sinnentstellend.

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK