Songtexte.com Drucklogo

Balladen om Herr Fredrik Åkare och den söta Fröken Cecilia Lind deutsche Übersetzung
von Ultima Thule

Balladen om Herr Fredrik Åkare och den söta Fröken Cecilia Lind Lyrics Übersetzung

Die Ballade von Fredrik Okare und dem süßen Fräulein Cecilia Lind

Aus Öckerö's Scheune, hörst Akkordeon und Bass
und der Vollmond, der leuchtet, als wär er aus Glas,
dort tanzen Fredrik Okare, Wange an Kinn
und das kleine Fräulein Cecilia Lind.

Sie tanzen und schmusen, schon beinah' intim
und folgen im Tanz der Musik genau hin.
Er führt und sie folgt ihm, leicht, wie ein Wind,
doch sag, warum errötet Cecilia Lind?


Sag, war es, weil Fredrik gerad' sagen tut:
"Du duftest so wohl und du tanzest so gut.
Deine Hüften so schmal, wie die Brüste prall sind,
was bist du nur schön, oh, Cecilia Lind."

Der Tanz nahm ein End, wohin sollten sie geh'n?
Wo doch ihre Häuser so nah beisamm' stehn.
Schließlich gelangten sie, zu Cecilia hin.
"Nun will ich geküßt sein" , sprach Cecilia Lind.

Weh dir, Fredrik Okare, bist verdorben und alt!
Cecilia ist schutzlos, wie ein Kind nachts im Wald.
Rein, wie eine Blume, scheu, wie Rehe sind.
"Ich werd schon bald siebzehn." sprach Cecilia Lind.

Die Sterne, sie wandern, die Stunden sie ziehn,
und Fredrik ist welk, doch sein Verlangen noch grün.
Ja, Fredrik ist alt, aber Liebe ist blind.
"Oh, küss mich nochmal", sprach Cecilia Lind.

zuletzt bearbeitet von Holli (Theus) am 20. Juni 2017, 12:51

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, dein Surferlebnis zu personalisieren und dir interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von Nutzungsprofilen). Wenn du deinen Besuch fortsetzt, stimmst du der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuche unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie du Cookies deaktivieren und der Bildung von Nutzungsprofilen widersprechen kannst.
OK