Songtexte.com Drucklogo

The Great Depression deutsche Übersetzung
von Raunchy

The Great Depression Lyrics Übersetzung

Wir haben jetzt seit Stunden wie Maschinen gearbeitet
Bis zum Morgengrauen haben wir nicht miteinander geredet
Ich denke je mehr sich Dinge verändern, desto mehr bleiben sie wie sie sind
Aber wir haben Städte aus Glas gebaut und den Krieg gewonnen

Du könntest es bluten, du könntest es fühlen
Wenn du diese Straße herunter gehst wirst du es sehen
Du könntest es fälschen, du könntest es brechen
Wenn du mich willst werde ich es niemals sehen

Nimm es zurück, nimm es jetzt einfach zurück,
Dass wir soweit gekommen sind
Ich hasse es es zuzugeben, aber es braucht einen echten Mann
Es brauch einen echten Mann um tief in das Glas zu schauen
Reiß dich einfach zusammen

Wir sind mittlerweile ein Ewigkeit durch die Nacht gefahren
Seit der großen Depression haben wir nicht einen Tag geschlafen
Ich habe was du willst aber ich kann nicht fühlen was ich habe
Und wenn du die Straße herunter gehst werde ich hinter dir sein


Du könntest es bluten, du könntest es fühlen
Wenn du diese Straße herunter gehst wirst du es sehen
Du könntest es fälschen, du könntest es brechen
Wenn du mich willst werde ich es niemals sehen

Nimm es zurück, nimm es jetzt einfach zurück,
Dass wir soweit gekommen sind
Ich hasse es es zuzugeben, aber es braucht einen echten Mann
Es brauch einen echten Mann um tief in das Glas zu schauen
Reiß dich einfach zusammen

Nimm es zurück, nimm es jetzt einfach zurück,
Dass wir soweit gekommen sind
Ich hasse es es zuzugeben, aber es braucht einen echten Mann
Es brauch einen echten Mann um tief in das Glas zu schauen
Reiß dich einfach zusammen
Nimm es zurück, nimm es jetzt einfach zurück,
Dass wir soweit gekommen sind
Ich hasse es es zuzugeben, aber es braucht einen echten Mann
Es brauch einen echten Mann um tief in das Glas zu schauen
Reiß dich einfach zusammen

zuletzt bearbeitet von Kai (Klappsi) am 27. Juli 2019, 22:17

Übersetzung kommentieren

Schreibe den ersten Kommentar!

Beliebte Songtexte
von Raunchy